Nachrichten - Kommentare - Fotos - Videos - Testberichte

Anzeige

Home / Mobilfunk / Vodafone sucht Neukunden: RED S + M Handy Tarif-Auktion

Vodafone sucht Neukunden: RED S + M Handy Tarif-Auktion

Vodafone sucht Neukunden: RED S + M Handy Tarif-Auktion

Vodafone hat sich nun eine ungewöhnliche Aktion einfallen lassen um Neukunden an Land zu ziehen. Unter dem Motto „Zahl, was Du willst!“ bietet Vodafone unter bieten.vodafone.de die Handy Tarife RED S und RED M im Rahmen einer Handy Tarif-Auktion an den Höchstbietenden.

Dazu heißt es auf der Vodafone-Seite:

Mach Deinen besten Deal mit uns! Und biete jetzt auf Deinen Wunschtarif. Nur 50 Angebote bekommen den Zuschlag!*

weiter heißt es auf der Seite:

* Die 50 Kunden mit den höchsten im Aktionszeitraum abgegebenen Angeboten für einen monatlichen Basispreis, welche zudem einen vorab durch die Vodafone GmbH definierten Mindestpreis überschreiten, bekommen das Angebot, einen Mobilfunkvertrag für diesen oder einen leicht davon abweichenden Basispreis abzuschließen. Sollten im Aktionszeitraum keine 50 Angebote abgegeben werden, die diesen Kriterien entsprechen, werden entsprechend weniger Kunden gewinnen.

Anzeige

Vodafone Tarif-Auktion mit unterschiedlichen Preisen

Eigentlich ist so eine Auktion für Handy Tarife gar keine schlechte Idee. Wie so oft scheitert es aber an der Umsetzung und Nachhaltigkeit. Wie sich herausgestellt hat gibt es für den Handy Tarif Vodafone RED S (2+1 GB Datenvolumen) eine Preisgrenze bei 16,90 Euro. Das ist der günstigste Handy Tarif-Preis den Vodafone für den RED S akzeptiert. Hinzu kommt die von Vodafone erhobene Anschlussgebühr von 39,99 Euro für die RED S + RED M Handy Tarife.

Jedoch bekommen nicht alle interessierten Neukunden den Vodafone RED S für 16,90 Euro. Manche Höchstbietenden bekommen den RED S Handy Tarif für 19,90 Euro angeboten. Die genauen Hintergründe für die unterschiedlichen Tarif-Preise sind unbekannt. Möglicherweise bekommen nur die Bieter der ersten 50 RED S Handy-Tarife die 16,90 Euro angeboten und die restlichen Neukunden erhalten dann das Angebote, den RED S Tarif für 19,90 Euro abzuschließen.

Anzeige
Leider ist diese Tarif-Auktion ausschließlich für Neuverträge bzw. Neukunden gedacht. Bestandskunden haben hier das Nachsehen, können aber ähnliche Angebote bei einer Vodafone Vertragsverlängerung (VVL) machen. Eine Integration der Handy Tarif Preise dieser Tarif-Auktion in bestehende Vodafone Mobilfunk-Verträge ist nicht möglich! Hinzu kommt, das diese Tarif-Auktion nicht von Dauer ist. Es ist eine zeitlich begrenzte Handy-Tarif Aktion.

Vodafone Tarif-Auktion ist eine Mogelpackung

Von Auktion und Bieten kann hier keine Rede sein. Die Preise für die Vodafone RED Tarife stehen schon fest und werden nicht durch Gebote ermittelt. Es ist ein Glücksspiel welchen Preis (z.B. Vodafone RED S für 16,90 Euro oder 19,90 Euro) man angeboten bekommt. Neukunden, die Interesse an den Vodafone Tarifen RED S und RED M haben, sollten für den RED S Tarif ein Preis von 12,00 Euro und für den RED M 16,00 Euro bieten. Im Prinzip ist es egal was man bietet, solange man unter dem vorgegebenen Tarif-Preis bleibt. Jedoch fährt man mit diesen Beträgen ganz gut. Das ganze hat also mit einem echten Bieterverfahren einer Auktion rein gar nichts zu tun und zahlen, was der Neu-Kunde will, geht so natürlich auch nicht!

Nach dem Ablauf der zeitlich begrenzten Aktion ist es durchaus möglich, dass Vodafone weitere Aktionen in gleicher oder ähnlicher Weise startet. Es lohnt sich daher öfter mal hier vorbeizuschauen. Wir werden die Aktivitäten genau verfolgen und die entsprechenden Aktionen und Angebote von Vodafone veröffentlichen!

Leserbewertung

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (33 votes, average: 4,61 out of 5)
Loading...

Fragen, Anregung oder Kritik? Schreiben Sie uns: redaktion [@] netzbeitrag.de

Check Also

Vertragsverlängerung

Vertragsverlängerung (VVL): Die besten Handy Tarife und Angebote

Alle zwei Jahre sind Vertragskunden auf der Suche nach den besten Angeboten für eine Handy …

2 Antworten

  1. Leider erwähnst du nicht den Preis für den Red M.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Anzeige