Testberichte - Reviews - Nachrichten - Kommentare - Fotos - Videos

Anzeige

Home / Mobilfunk / O2 Vertragsverlängerung | O2 Tarife & Angebote für Bestandskunden

O2 Vertragsverlängerung | O2 Tarife & Angebote für Bestandskunden

O2 Vertragsverlängerung - O2 Tarife & Angebote für Bestandskunden

O2 Vertragsverlängerung (VVL): Angebote für Bestandskunden. O2 Tarife bis zu 75% Rabatt und extra LTE Datenvolumen bekommen. Tipps & Kundenerfahrungen zum Vertrag verlängern. O2 Tarife und Angebote – alles was du dafür tun musst erfährst du hier.

O2 ist nach Bestandskunden der größter Mobilfunkanbieter in Deutschland und bietet seine O2 Tarife per Vertragsverlängerung (VVL) für Bestandskunden wie auf einem Basar im Orient an. Wer für eine O2 Vertragsverlängerung (VVL) berechtigt ist, kann mit ein wenig Verhandlungsgeschick einen günstigen Vertrag (Mobilfunk und DSL) aushandeln, die deutlich günstiger sind als vergleichbare Mobilfunk- und DSL-Anbieter.

O2 Vertrag verlängern – Bester Zeitpunkt für eine O2 Vertragsverlängerung

Der optimale Zeitpunkt, um seinen O2 Vertrag zu verlängern, ist drei Monate vor Vertragsende bzw. innerhalb der letzten drei Monate vor Vertragsende. Innerhalb dieser drei Monate bis zum Vertragsende erhalten Handy- und DSL-Vertragskunden die besten Tarife und Angebote für eine Vertragsverlängerung. Je näher das Vertragsende rückt, desto besser werden die O2 Tarife und Angebote für Bestandskunden.

Anzeige
Wer seinen O2 Vertrag nicht gekündigt hat und sich nach 24 Monaten meldet, also wenn sich der Handyvertrag automatisch um weitere 12 Monate verlängert hat, verschlechtert seine eigene Verhandlungsbasis für ein gutes Angebot der Spezial O2 Tarife (Handyvertrag oder DSL-Vertrag). Es kann sogar dazu kommen, das die O2 Tarife und Angebote für Bestandskunden wieder schlechter werden.

O2 verhandelt nur mit Kunden deren Handy- oder DSL-Vertrag bereits 5 Monate laufen. Ein O2 Handy- oder DSL-Vertrag kann zwar schon nach 5 Monaten Vertragslaufzeit verlängert werden, doch sind die O2 Tarife und Angebote für Bestandskunden in diesem Fall so schlecht, das sich eine Vertragsverlängerung (VVL) nicht lohnt.

O2 Vertrag immer rechtzeitig kündigen

Dieses Verhalten von O2 sorgt bei dem einen oder anderen Kunden für Unmut, da O2 keine transparente Preis- und Vertragspolitik betreibt. O2 handelt mit jedem Bestandskunden wie auf einem Basar individuell die Preise für die Grundgebühr der O2 Tarife und Bonusse wie zusätzliches Datenvolumen und kostenlose Musik Flatrate aus. Richtig ärgerlich wird es für O2 Kunden wenn sie erfahren was andere Kunden für O2 Tarife und Angebote bekommen haben und ihr ausgehandelter O2 Vertrag nicht so günstig ist oder mit ähnlichen Zusatzleistungen (z.B. Datenvolumen) ausgestattet ist wie der von anderen O2 Bestandskunden. Auch ärgern sich diejenigen Kunden, die nicht von diesen Vertragsverlängerungsangeboten für Bestandskunden profitieren und für ihren Vertrag die volle Grundgebühr bezahlen müssen.

Immer die aktuellen O2 Tarife und Angebote für Bestandskunden

Für Kunden ist nicht ersichtlich wann O2 besonders gute Angebote und viel Rabatt auf die Handytarife gewährt und wann nicht. Diese Infos bekommt man dann meistens nur von anderen Kunden oder hier bei Netzbeitrag.de im Internet. Kunden die nicht permanent die Bewegungen im Mobilfunkmarkt verfolgen oder sich vorher informieren, haben das große Nachsehen.

Es gibt nämlich auch Phasen, da bietet O2 nur Standard Angebote für Bestandskunden an, so wie auf deren O2 Webseite ersichtlich sind und dann muss man warten bis O2 wieder bessere Angebote und Tarife für Bestandskunden macht. Welcher Zeitpunkt gerade bei O2 herrscht ist geheim und das macht die ganze Problematik aus.

Anzeige
O2 treibt diese Spielchen mit ihren Bestandskunden und den Vertragsverlängerungsangeboten seit einiger Zeit. Gefühlt seit der Übernahme durch Telefonica bzw. seit dem in verstärktem Maße. Diese Basar-Methode, die O2 hier verfolgt scheint die meisten Kunden aber auch nicht weiter zu stören, da es so gut wie keine Beschwerden über dieses Verhalten gibt.

Seit Anfang Juni 2017 gelten wieder die üblichen 24 Monate Vertragslaufzeit, auch bei einer vorzeitigen Vertragsverlängerung.

Fair und ethisch korrekt ist diese Geschäftspolitik mit Sicherheit nicht, da sie für die Kunden völlig intransparent ist. Die Grundgebühren für die entsprechenden O2 Tarife sind nicht öffentlich für die Kunden einsehbar. Man bekommt als O2-Kunde diese Handyverträge nur angeboten, wenn man seinen Handyvertrag gekündigt hat. Wer vergisst zu Kündigen, bekommt auch nichts bzw. nur sehr schlechte O2 Tarife angeboten.

O2 Blue All-In + O2 Free Tarife bis zu 75% günstiger

Der Mobilfunkmarkt ist hart und stark umkämpft, aber die Taktik die O2 hier verfolgt ist das Niveau von Kleinhändlern. Telefonica O2 wollte sich als Premium-Mobilfunkanbieter in Deutschland platzieren und driftet immer stärker in Richtung Ramsch- und Discount-Mobilfunkanbieter.

Gäbe es einheitliche O2 Tarife und Angebote für Bestandkunden an denen man sich orientieren kann, sowohl für Neukunden als auch Bestandskunden, wäre es transparent und kein Kunde hätte etwas auszusetzen. Das wäre der einzig richtige Weg für Telefonica O2 bzw. alle Mobilfunk- und DSL-Anbieter.

O2 Tarife und Angebote für Bestandskunden bei einer Vertragsverlängerung

Anzeige
Bei den O2 Angeboten für Bestandskunden bei einer Vertragsverlängerung (VVL) handelt es sich um „alle Netze“ bzw. All-In oder All-Net Flatrate-Tarife. Die Basisverträge sind die O2 Free S, M, L und XL, sowie ein nicht offiziell beworbener O2 Special-Tarif. Die älteren Handytarife werden auf Basis des O2 Blue All-In angeboten. Diese werden aber so gut wie gar nicht mehr Bestandskunden angeboten, da die O2 All-In Tarife offiziell nicht mehr verfügbar sind.

Derzeit bietet O2, neben den öffentlichen Angeboten und Tarifen auf der O2-Webseite, folgende speziellen Handytarife und Angebote im Rahmen einer O2 Vertragsverlängerung (VVL) für ihre Bestandskunden an:

O2 Free Tarife mit bis zu 75% Rabatt auf die Grundgebühr

  • O2 Free S mit 1GB Datenvolumen für 9,99 Euro (statt 19,99 Euro)
  • O2 Free S Boost mit 3GB LTE Datenvolumen für 11.99 Euro (statt 24,99 Euro)
  • O2 Free S Boost Plus mit 6GB / 8GB LTE Datenv. für 14,99 Euro (statt 27,99 Euro)
  • O2 Free M mit 10GB LTE Datenvolumen für 14,99 – 19,99 Euro (statt 29,99 Euro)
  • O2 Free M Plus mit 15GB LTE Datenv. für 17,99 – 20,99 Euro (statt 34,99 Euro)
  • O2 Free L mit 20GB LTE Datenvolumen für 22,99 Euro (statt 39,99 Euro)


O2 Blue All-In Tarife und Angebote mit Rabatt auf den Basispreis

Anzeige
  • O2 All-In L mit 4, 6 oder 9 GB Datenvolumen für 9,99 Euro
  • O2 All-In XL mit 6, 9 oder 12 GB Datenvolumen für 14,99 Euro
  • O2 All-In XL mit min. 25, 50, 100, 300 GB Datenvolumen für 14,99-19,99 Euro
  • (inkl. 2 Multicards, Free-Option, kostenlose EU-Roaming Flatrate)


O2 Vertrag verlängern, so wie er ist (1:1)

Man kann seinen O2 Vertrag verlängern und zwar so wie er ist. Man spricht hierbei von einer eins-zu-eins Verlängerung. Wer einen richtig guten O2 Vertrag mit vielen Rabatten hat (z.B. O2 Blue All-In S, M, L oder XL mit 75% Rabatt auf die Grundgebühr), kann diesen auch eins zu eins mit allen Rabatten um weitere zwei Jahre verlängern. Leider wird das nicht immer von den O2 Kundenbetreuern angeboten bzw. nicht jeder O2 Mitarbeiter weiß das. Man muss leider öfter mal die O2 Kundenbetreuung anrufen bis man einen fähigen O2 Kundenbetreuer erwischt hat, der den O2 Vertrag eins zu eins verlängern kann. Bedenken sollte man aber nochmals, dass nicht alle O2 Verträge verlängert werden sollen. Wer beispielsweise einen O2 Vertrag mit sehr günstiger Grundgebühr und / oder sehr hohem Datenvolumen (50GB, 100GB oder 300GB LTE-Daten) hat, wird kaum eine Chance auf Vertragsverlängerung des O2 Tarifs haben. O2 vermarktet noch die O2 my All in One Tarife (O2 Free und O2 Unlimited) und die Bestandskunden sollen natürlich die in diese O2 Tarife hinein wechseln.

Mein O2: O2 All-In Flat Vertrag nach einer Vertragsverlängerung

So sieht z.B. ein stark rabattierter O2 Handyvertrag im Kundenportal „Mein O2“ aus. Bei dem O2 Vertrag handelt es sich um einen O2 Blue All-In L (2015) mit 75% Rabatt, Free Option mit 20GB LTE Datenvolumen, einer kostenlosen Multicard und einer kostenlosen Napster Musik-Flatrate.

O2 All-In L mit 75% Rabatt

O2 Tarife mit der O2 Free Option

In den O2 Blue All-In Tarifen lässt sich die O2 Free Option kostenlos hinzu buchen. Wer einen alten O2 Blue All-In Tarif hat, der sollte bei einer VVL Verhandlung die Free Option für seinen Tarif ansprechen. Leider wird es sehr schwer einen willigen O2 Mitarbeiter zu finden, der einem die O2 Free Option kostenlos zu dem O2 Tarif hinzu bucht. Die kostenlose Free Option kann auch unabhängig einer Vertragsverlängerung in die O2 Blue All-In Tarife eingebucht werden. Der O2 Vertrag verlängert sich dadurch nicht!

Anzeige
O2 Free Option

O2 Tarife und Angebote für Selbstständige (SoHo) und Business Bestandskunden

Wie auch bei den privaten O2 Handyverträgen gibt es für Selbstständige (SoHo) und Business-Bestandskunden auch die O2 Tarife und Angebote mit bis zu 75% Rabatt auf die Grundgebühr und zusätzlichem Datenvolumen. Sie haben eine Erweiterung im Tarifnamen und heißen hier O2 Free oder O2 Blue All-In (S, M, L oder XL) Professional. Die O2 Tarife für Selbstständige und Business Bestandskunden haben mehr inklusives Datenvolumen und zusätzlich 60 Freimuten ins Ausland. Ansonsten sind die O2 Tarife und Angebote für Selbstständige, SoHo und Business zu den O2 Privatkundentarifen gleich.

O2 Vertragsverlängerung und Extra-Bonus für die O2 Tarife

Neben zusätzlichen LTE-Datenvolumen ist es auch möglich eine kostenlose Musik-Flatrate (Napster-Flat) zu seinem O2 Vertrag hinzubuchen lassen. Das ist ein O2 Bonus und muss extra mit dem Kundenbetreuer bei der O2 Vertragsverlängerung verhandelt werden. Die Napster-Flat ist nämlich nicht automatisch im Handyvertrag enthalten. Die Napster Flat kann in jeden O2 Vertrag hinzugebucht werden, doch als kostenloser O2 Bonus ist sie nur in den alten O2 Blue All-In Tarifen von Bestandskunden erhältlich.

Wo bekommt man die speziellen O2 Tarife und Angebote für Bestandskunden per Vertragsverlängerung?

Die speziellen O2 Tarife und Angebote für eine Vertragsverlängerung durch Bestandskunden gibt es nur bei der Hotline für „Kundenrückgewinnung“ oder auch „Win-Back“ genannt. Es ist eine Kundenbetreuung speziell für abwanderungswillige Bestandskunden. Diese bieten, um den Kunden bei O2 zu halten, O2 Tarife mit vielen Rabatten an. Nur die Kundenbetreuer der O2 Kündenrückgewinnung können diese speziellen O2 Tarife und Angebote für Bestandskunden bei einer Vertragsverlängerung machen. Die Kundenbetreuer der normalen O2 Hotline, O2 Shop Mitarbeiter oder andere online Mobilfunkhändler können diese Angebote nicht machen. Bevor man diese O2 Tarife und Angebote für Bestandskunden bei einer Vertragsverlängerung angeboten bekommt, muss der O2 Vertrag fristgerecht gekündigt sein, sonst braucht man auch die O2 Kundenrückgewinnung nicht anzurufen.

Anzeige

Wie erreicht man die Hotline der O2 Kundenrückgewinnung?

Die Hotline der O2 Kundenrückgewinn erreicht man unter diesen Telefonnummern:

  • 0800 021 44 44
  • 0800 551 01 50
  • 0800 331 01 30
  • 0800 583 63 89

Man kann sich auch über die normale O2 Hotline mit der O2 Kundenrückgewinnung (Winback) verbinden lassen. Es dauert aber etwas länger!
Rufnummern der normalen O2 Hotline:

  • 089 78 79 79 40 0 (zum Festnetz-Preis)
  • kostenlos aus dem Telefonica O2 Netz: 1414 oder 55222
  • 0176 888 552 22 (zum Mobilfunk-Preis)
  • 0179-4444333 (zum Mobilfunk-Preis)


weitere Themen für O2 Vertragskunden

O2 Tarife und Vertragsangebote – Handytarife mit und ohne Smartphone (VVL)
O2 Gutschrift für Kündigungsrücknahme 6 Monate je 5 Euro

Angebote bei anderen Mobilfunkanbietern

Vertragsverlängerung: Die besten Angebote | O2 – Vodafone – Telekom
Telekom Vertragsverlängerung – Die besten Angebote für Bestandskunden
Vodafone Vertragsverlängerung – Die besten Angebote für Bestandskunden

Smartphone Angebot



Leserbewertung

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (398 votes, average: 4,69 out of 5)
Loading...

Fragen, Anregung oder Kritik? Schreiben Sie uns: redaktion [@] netzbeitrag.de

39 Antworten

  1. Eiskalter Engel

    Ich habe 3 Verträge bei O2 gekündigt und mir wurde ein Angebot gemacht wovon 2 Verträge wirklich gute Konditionen hatten, aber für den 3. ein echt lächerliches Angebot.
    Zur Zeit habe ich: O2 Free XL mit 25GB für 29,99€
    Das Angebot von O2 war: O2 Free 20 GB für 29,99€ Da ich ja nicht mehr wie 20GB verbrauche

    Man muss dazu sagen das ich jetzt schon 20 Jahre bei O2 bin

  2. Hallo,

    mein Vertrag läuft am 27.03.2019 aus. Zurzeit bezahle ich für 9GB 12,50€. Das einzige Angebot was sie mir eben gemacht haben, war der M Free Tarif für 19,99€. Von daher ist das oben geschriebene für mich eine Wunschvorstellung.

    Gruß

    S.

  3. Hallo zusammen,
    meine Frau und ich haben den gleichen Vertrag. : o2 all in M 2015.
    2GB + 18 GB Daten Snack. + 50% auf Grundgebühr (29.95€ normal)
    meine Frau zahlt 15 € ich 13, 50 € da ich noch adac Vorteil habe.
    wir haben unsere Verträge gekündigt zum 07.07 19.
    ab Monat März fallen die Bonuse weg und wir zahlen quasi bis Vertrags Ende 29,95 €

    kundenrückgewinnung habe ich 3 mal telefoniert jedoch Angebote bekommen wie das o2 Boost s mit 10 gb für 19,95.
    von Rabatten wie hier auf der Webseite berichtet wurde, lehnen sie ab.

    meine Frage da wir ja schon ziemlich wenig bezahlen was könnten wir noch raus kitzeln aus dem Vertrag? irgendwelche Rabatte bzw höheres Volumen?
    soll man wirklich noch bis Vertrags Ende warten für bessere Angebote..?

    ich benötige definitiv mehr GB. Ab 50, da wir nun auch sehr viel unterwegs, streamen und zuhause kein WLAN nutzen sondern nur mobiles Internet!
    meine Frau reichen quasi die 20 was sie jetzt hat. Aber mehr ist natürlich dann auch gut hehe.
    hat jemand erfahrung gemacht mit dem Vertrag?

    danke schonmal 🙂

    • Hallo Sven,

      O2 hat neue Tarife für unbegrenztes Highspeed Surfen O2 my All in One Unlimited und O2 Free Unlimited auf den Mobilfunkmarkt gebracht.

      Seit dem versucht O2 alle Tarife mit erhöhtem Datensnack wieder einzusammeln, damit die Kunden in die neuen Tarife hinein wechseln. Deshalb wirst du leider keine Chance haben mehr GB Datenvolumen zu deinem Vertrag hinzu zu bekommen.

      Du kannst eine 1:1 Vertragsverlängerung verhandeln, so das dir das jetzige Datenvolumen erhalten bleibt. Das dir im März die Rabatte auslaufen ist ungünstig, da drei Monate vor Vertragsende die O2 Angebote deutlich besser werden bzw. eine eins zu eins Verlängerung deines Vertrags möglich wird.

      Aktuell gibt es für dich nur drei Möglichkeiten. a.) energischer mit der O2 Kundenbetreuung verhandeln, b) bis zum April warten und dann zu besseren Konditionen den Vertrag verlängern oder c) schreib eine Mail an redaktion @ netzbeitrag.de und wir schreiben dir noch eine individuelle Möglichkeit.

      Liebe Grüße
      Netzbeitrag.de

  4. Christoph L.

    Auch von mir einen riesen Dank an Netzbeitrag.de. Ich musste 3 x mal mit der Kundenrückgewinnung verhandeln und habe auch diesen Beitrag hier erwähnt. Dann hat man mir den O2 Free S BOOST Plus zu 11,99 € gegeben.

    In zwei Monaten ist mein DSL-Vertrag (O2 DSL M mit 50 MB) zur Vertragsverlängerung reif und ich hoffe das es wieder so gut läuft wie mit meinem Handyvertrag.

    Danke!

  5. Hallo,

    erstmal einen riesen Dank an das Team von Netzbeitrag.de, Ihr habt mir richtig Geld gespart.

    Ich hab von O2 folgende Angebote bekommen und dann auch angenommen:

    O2 Free S Extra mit 1 GB für 6,99€
    O2 Free S Boost Plus mit 6 GB für 12,99

    Ich wünsch euch viel Spaß und Glück beim verhandeln!

    Gruß

    Andi

  6. Ich habe am 09.03. telefonisch gekündigt, obwohl mein Vertrag noch bis Mitte August 2019 läuft. Direkt a Telefon habe ich bei der Kündigungs-Hotline folgendes Angebot bekommen:
    Free S Boost plus mit 6GB Daten für 13,49 € statt 27,49 €. Dazu wahlweise das Huawei P20 für 15,- €/monat (und 29,- einmalig) oder das P20 Pro für 25,- €/monat und (1,-€ einmalig).
    Dazu wird der Partnertarif (Free S mit 1 GB) von 19,95 auf 9,95 € halbiert) Bei beiden Verträgen keine Anschlussgebühr, nur 4,99 € Versand.

    Ich war danach noch in einem Shop und die Kiundenrückgewinnung hat mich angerufen. Beide konnten weder dieses erste Angebot erreichen (lagen ca. 2 – 5 Euro drüber) noch unterbieten. Ich denke also, dass ich schon ein ganz gutes Angebot bekommen habe und werde es wahrscheinlich annehmen. Ich weiß lediglich noch nicht, welches… Beim P20 ist das Preis/Leistungsverhältnis wirklich gut, aber irgendwie reizt mich auch das P20 Pro – aber gleich 10 € mehr je Monat… Dabei kommt auch bald das P30 Pro, das sollte ja vielleicht auch noch an der Preisschraube drehen.

    Grüße

  7. Mein Vertrag ist zum 26.03.2019 also in weniger als 2 Wochen gekündigt. Vorgestern hat mich eine junge Dame von O2 angerufen und nach einer kleinen Diskussion hat sie mir den O2 Free L Boost online 60 GB allnet Flat für 22,49€ angeboten. Bestätigung kam heute auch. Statt normal 44,99€ werden 24 Monate 22,50€ auf die Grundgebühr rabattiert und das kuriose kommt jetzt noch: Es wurde mir laut Auftragsbestätigung erneut 17,50€ Rabatt gegeben und der Endpreis wäre monatlich 4,99€.
    Dies ist mir beim vorigen Vertrag so ähnlich passiert, nur da ging es nicht um die Grundgebühr sondern um das Datenvolumen.da haben die ebenfalls einen Fehler gemacht.
    Ich bin echt so happy 🙂

  8. Hallo zusammen,

    mein Vertrag läuft im Dezember 2019 ab. Da ich noch genug Zeit habe, mache ich mir nur rein theoretisch Gedanken, welchen Tarif ich nehmen werde.

    Aktuell habe ich o2 Free 1 GB für 11,99 (8 Euro Rabatt).

    Da ich gerne Flat in die EU hätte, möchte ich diese Option in meinem Vertrag haben.

    Weiß jemand, ob es eine versteckte Option gäbe, Flate in die EU ohne den teuresten Tarif zu einem billigen o2 Free S zu buchen? 60/120 Minuten für jeweils 5 oder 10 Euro ist teuer.

    Grüße
    Danke

  9. Ich habe jetzt – ohne zu kündigen – mit dem Chat von o2 diskutiert auf Grundlage der Info hier.

    Der aktuelle Vertrag ist der O2 Free M (2017)
    29,99 € monatlich

    Angeboten wurde mit im Chat für Vertragsverlängerungen der gleiche Vertrag für 22.99 EURO. Ich bin seit vielen Jahren Kundin bei O2 und der o2 Mitarbeiter meinte „Unsere Rabatte sind kundenindividuell. Das System lässt keine weiteren Rabatte zu“.

    Ist es wirklich so dass man erst kündigen und dann verhandeln muss?

    • Hallo Katrin,

      ja, ohne gekündigten O2 Vertrag sind die Angebote schlechter. Hinzu kommt die Restlaufzeit des Vertrags. In den letzten drei Monaten der Vertragslaufzeit werden die Angebote besser und können, je näher der Kündigungstermin rückt, auch nochmal besser werden, so dass man erst ein paar Tage vor Vertragsende sein Vertrag mit O2 wieder verlängert.

      Das ist (leider) so und wird sich kurz- und mittelfristig nicht ändern. Neukundenakquise steht nach wie vor ganz oben auf den Unternehmenszielen der Mobilfunkanbieter und Bestandskundenpflege (leider) sehr weit hinten.

      Liebe Grüße
      Netzbeitrag.de

      PS: der O2 Free M lässt sich durchaus für ca. 15 Euro Grundgebühr realisieren!

  10. Guten Tag,

    ich habe im Oktober 18′ meinen Vertrag O2 Blues All-in L( mit Datensnack auf 40GB) von 19,99€ auf 21,99€ verlängert.
    Vorige Woche am 4.3.19 hab ich eine SMS bekommen das mein Datenvolumen auf 80% verbraucht so ( ich hatte gerade 3,2 GB verbraucht) Ich dachte mir so – gut, ein Fehler. Am 7.3.19 könnte ich dann hat nicht mehr im Serven. Als ich dann in der Hotline angerufen habe würde mir gesagt : das ich einen alten Vertrag habe und der nicht mehr mit dem Datensnack vorhanden sei! Ich habe darauf hin gesagt das ich vor 5 Monaten eine Vertragsverlängerung gemacht habe ( was auch aufgezeichnet wurde) wo mir bestätigt wurde, dass die vollen 40 GB mit drin sind ( habe über Weihnachten 30 GB und vorigen Monat 18 GB verbraucht) Darauf hin sollte ich so anders anrufen und da würde mir gesagt das ich ja kündigen kann. Ich hatte dann gesagt das ich mein Vertrag haben möchte den ich verlängert habe ohne den möchte ich diesen Vertrag mit 4 GB nicht haben.
    2 Stunden später wurde ich angreifen, dass ich zum 13.3.19 gekündigt wurde!
    Was nun?
    LG. Roy

  11. Hatte soeben Kontakt mit dem o2-Live Chat. Gekündigt wurde der All-in L 4 GB mit 75% Rabatt zu 10,00€ pro Monat.

    Angebote heute Morgen waren:
    o2 Free S Boost 3 GB für 9,99€
    o2 Free S Boost plus 6 GB für 13,99€
    o2 Free M 10GB für 19,99€

    Nach dem Kontakt heute Mittag war das Angebot welches ich angenommen habe:
    o2 Free S Boost plus 6 GB für 11,99€

    Wie ich finde ein sehr gutes Angebot.

  12. Hallo,

    ich habe mehre Verträge gekündigt (Alle auf einer Person, da Kombi-Vorteil).
    Folgendes Angebot habe ich bekommen, es muss allerdings einen Vertrag geben der nicht Rabatiert ist und dieser dient dann als „Hauptvertrag“, dann können die Unterverträge Rabattiert werden.

    Hauptvertrag: 1GB Datenkarte für 10€
    – Untervertrag O2 Free L mit Boost somit 30+30GB Datenvolumen für 22,5€

  13. Habe jetzt 3 Monate lang mit der Kundenrückgewinnung verhandelt (alle paar Wochen), waren diesmal sehr unnachgiebig, obwohl ich sehr hartnäckig war (mehrfach 30-45 Minuten gesprochen). Diese Angebote hat man mir gemacht:

    O2 Free S Plus mit 3GB für 7,99 Euro
    O2 Free S Plus (Boost) mit 6GB für 12,50 Euro
    O2 Free M mit 10GB für 17,99 Euro
    O2 Free L mit 20GB für 21,99 Euro

    Zum Vergleich (hatte ich bis jetzt, wollte man mir aber partout nicht mehr geben):

    O2 All-In M mit 20GB für 14,99 Euro

  14. Hallo,

    ich habe derzeit den Tarif O2 Free 15 für monatlich 29,99 €, der aktuell nicht mehr angeboten wird und auch nicht für eine Verlängerung zur Verfügung steht. Mein Vertragsende ist der 01.06.2019, so dass ich bis spätestens übermorgen kündigen müsste.

    Ist es also angeraten, zunächst zu kündigen und dann abzuwarten, womit die O2-Rückgewinner um die Ecke kommen? Oder steht zu erwarten, dass ich auch ohne Kündigung attraktive Angebote erhalten werde?

    Dankeschön im Voraus.

    • Hallo B.,

      es ist definitiv angeraten. Es ist so wie im Beitrag zu lesen: keine Kündigung = schlechtere VVL Angebote. In 99% der Fälle verbessert sich das O2 VVL Angebot.

      Du kannst ja die Kündigung einreichen und bis dahin mal selbst testen was dir die Kundenrückgewinnung anbietet. Sobald die Kündigung bestätigt ist lässt du dir ein neues Angebot unterbreiten und kannst vergleichen und uns Rückmeldung geben.

      Liebe Grüße
      Netzbeitrag.de

  15. Moin liebe Nerzbeitrag-Leute,
    erstmal vielen Dank für diese super Seite!!! Sie motiviert mich dazu, einen besseren Tarif zu erkämpfen, obwohl ich überhaupt nicht verhandeln kann 😉

    Ich habe einen Free S Prof. (2016/1,5 GB/25,- EUR) ) zu Anfang April gekündigt.
    Eben habe ich mit der Kundenrückgewinnung gesprochen.
    Folgendes Angebot habe ich bekommen:
    Free 10 GB mit Connect EUR 19,99 Brutto
    Free 20 GB mit Connect EUR 25,99 Brutto

    Angeblich gibts morgen neue Tarife – viell. ohne Connect ( glaub ich nicht ;))
    Ein Galaxy S9 hat mir der Berater nicht empfohlen, weil es demnächst noch billiger wird. Das hat mich positiv überrascht.
    Im Vergleich zu meinem aktuellen Vertrag ist das natürlich eine mega Steigerung, aber aufgrund der Berichte hier hatte ich nicht vor, mehr als 15,- für 10 GB zu zahlen. Habe aber natürlich auch Bammel, dass sich das Angebot wie auch schon vorgekommen wieder verschlechtert. Könnt ihr mir einen Tip geben, ob ich es weiter versuche oder zuschlage?

    Ich muss mich bis zum 18.02. entscheiden – habe eine Angebots-Mail bekommen.
    Könnte das Angebot wieder von anderen Beratern gecanncel werden, wenn ich noch öfter anrufe?
    Oder sollte ich bis zum 18. ständig anrufen, um ein besseren Kurs rauszuschlagen, weil ich das Angebot sowieso habe?

    Vielen Dank im voraus und herzliche Grüße!

    • 1000 Dank für die schnelle Antwort! 🙂
      Konnte leider nicht direkt unter deiner Antwort schreiben.

  16. Hallo!
    Ich hatte meinen o2 Free 15 GB (Spezial) gekündigt. Folgende Angebote habe ich in der Folge erhalten:
    1) o2 Free 10 GB für 19,99 € für 24 Monate (habe abgelehnt). Dank eurer Seite habe ich darauf bestanden, dass mein Spezial-Tarif (Youbiläumstarif) mit 15 GB fortgesetzt wird.

    2) Heute (28.01.2019) folgendes Angebot bekommen: o2 Free 15 GB Spezial für 10,50 € im Monat bei sofortiger Vertragsverlängerung. Ich habe ihn angenommen.

    Eigentlich wollte ich unter 10€ bleiben, aber das Angebot ist m.E. wirklich gut. Der Berater hatte mich auch noch auf die Möglichkeit, zwischenzeitlich zu kündigen und 6×5€ zu sparen, hingewiesen.

    Ich melde mich nochmal bei euch, ob mal also auf diese Weise den o2 Free Spezial 15 GB zumindest vorübergehend für rechnerisch 5,50€ haben kann.

    Vielleicht ergänzt ihr das Angebot o2 Free 15 GB für 10,50€ oben in der Liste.

  17. Danke für den Hinweis. Mir haben Sie auch den Free S Boost Plus mit 6GB für 14,99 im Monat angeboten, aber irgendwie finde ich das zuwenig nach 15 Jahren Kunde. Es scheint ja auch anders zu gehen, wie ich gelesen habe.

  18. So, nachdem inzwischen die erste Rechnung des neuen Vertragszeitraumes eingetroffen ist, kann ich berichten.

    Ich habe zuerst schriftlich gekündigt und schon 2 Tage später gingen die Anrufversuche der Kundenrückgewinnung los. Einige davon habe ich verpasst, da mein Telefon oft stummgeschaltet ist, aber dann erreichte mich jemand. Alten Tarif verlängern? Da wäre nichts zu machen. Ich bedankte mich und wir beendeten das Gespräch. Ich war dann noch einmal im Shop vor Ort – auch da hieß es, da wäre nichts zu machen.

    Ich hatte ja nun Zeit und ließ sie mir auch. Als ich einige Wochen darauf in der Stadt war, in der ich den Tarif vor 2 Jahren so super rabattiert bekommen hatte, ging ich dort nochmals in den Shop. Der Mitarbeiter (der gleiche wie vor 2 Jahren) ist nicht so der Typ, der zuhört, bevor er antwortet. Er rückte auf mein Anliegen sehr schnell mit einem „also 7,99 kann ich Ihnen machen, weniger nicht“ heraus. Wären 2 EUR mehr im Monat. Und „das gilt jetzt und hier. Was morgen gilt, kann ich Ihnen nicht sagen.“

    Ich versicherte mich, dass es tatsächlich um den Free S (2016) ginge, er druckte mir das Angebot aus (ARES Gutschrift 24×17,00 EUR). Was er nicht wusste / sogar verneinte: das die Schweiz in diesem Alttarif tariflich so gut wegkommt. Egal, sie kommt es. Da hatte er offenbar den alten O2 EU-Roaming-Tarif vergessen und mit dem EU-regulierten aktuellen Tarif verwechselt.

    Statt nun wegen der letzten 2 EUR noch weiter zu pokern und es telefonisch zu versuchen, griff ich einfach zu und hatte damit meine Ruhe. Nun also für 7,99 EUR / Monat die Allnet-Flat mit 1 GByte Highspeed-Daten (die ich weiterhin dank Tastenhandy nicht benutze) und der alten Festnetznummer. Damit kann ich sehr, sehr gut leben.

    Nochmals vielen herzlichen Dank für Aufklärung und Ermutigung zur Kündigung! Das war eine große Hilfe!

  19. Hallo, ich habe heute bei o2 folgenden Tarif verlängert:
    O2 Blue All-in L (2015) mit 6 GB (Rabatt -28,00€ für 24 Monate)
    für 11,99 € im Monat.
    War direkt das erste Angebot von O2, ich finde es fair daher habe ich zugeschlagen….

  20. Habe heute den O2 Free S Plus (Boost) mit 6GB LTE Daten für 11.99 Euro (statt 27,49 Euro) abgeschlossen.

  21. Habe den Free S Boost (3GB LTE) für 24,99€ Grundgebühr – 15€ Rabatt für 24 Monate bekommen.
    Dabei läuft mein jetziger Vertrag noch 2 Monate (eigentlich).

    Angebot ist aber gut und habe zugesagt. Vertrag wird sofort umgestellt.

    Was ich jedoch nicht bedacht habe: Hatte bisher den All-in L, und durch die Umstellung auf den Free S verringert sich der Kombivorteil!

    Das sollte man mit bedenken bei der VVL bzw. Tarifwechsel.

  22. Hallo zusammen!

    Hatte heute erfreuliche Post von O2 im Briefkasten, dass mein Datenvolumen kostenlos und über die gesamte Vertragslaufzeit auf 25 GB erhöht und die Free-Option eingeführt wird.

    Hatte zuletzt einen ziemlich schlechten Tarif (1,5 GB, 120 Freiminuten und Frei-SMS für 25 Euro im Monat) und hatte nach der Vertragskündigung leider nicht das Superangebot des Free M Plus (15 GB für 15 Euro) abgeschlossen. Also habe ich bis zum fast letzten Tag gewartet. Mir wurde immer wieder der Free M mit 10 GB für 20,99 angeboten und immer zum gleichen Preis, aber mit wechselndem Datenvolumen von (6, 9, 12 GB) der Professionell XL für 14,99 €. Ich hatte zuletzt einem schriftlichen Angebot von 9 GB zugestimmt und erstaunlicher Weise doch 12 GB bekommen und nun nochmal eine Erhöhung. So macht man Kunden dann doch etwas glücklich!

    Grüße!

  23. Ich habe gerade per Chat meine Kündigung eines All-In XL 6GB für 12.50€ (Laufzeit bis 06.12.2018) bestätigen wollen und dabei als Verlängerungsangebot den All-In XL 6GB für 11.99€ (24 Monate) angeboten bekommen und natürlich zugeschlagen.

    • Korrektur: Es ist nun ein All-In XL mit 8GB zu 12.49€ (24 Monate).
      Das erste Angebot für 11.99€ war fehlerhaft und konnte nicht aktiviert werden.
      Der Tarif enthält auch eine Datenautomatik (3x750MB zu je 5€), die ich aber gleich deaktiviert habe.

  24. Also ich hab den All in XL vor einer Woche angeboten bekommen und auch angenommen. Aber mit 8GB für 14,99€…Hatte davor den All in L mit 4GB für 12,99€.

  25. habe das selbe Angebot bekommen und davor hatte ich 75% Rabatt. 19,99 ist schon krass !!

    • Nachdem die letzten Angebote zur VVL alle nicht so der Hit waren hab ich am Donnerstag Abend dann ein Angebot angenommen. Blue All in XL mit 8GB für 14,99€. Hatte bisher den All in L mit 4GB für 12,99€. Vertrag war zum 26.07. gekündigt. Hatte die Wahl zwischen dem jetzt angenommenen All in XL, meinem bisherigen All in L weiter 1:1 verlängern oder dem Free S Boost mit 3GB für 9,99€. Wollte schon etwas mehr Volumen, hatte mit dem Free M geliebäugelt aber da wollten se 19,99€ dafür. Das ist mir zu teuer. Hatte gleich nachdem ich gekündigt hab im April den Free M Plus angeboten bekommen für 14,99€ und hab gedacht den kann ich bis zum Vertragsende dann noch annehmen. Aber leider war das Angebot nur kurz gültig und war inzwischen abgelaufen. War auch nichts mehr zu machen trotz mehrmaligem Nachfragen… Klar ist das jetzt nicht das Super Duper Angebot, aber ich bin soweit zufrieden mit 8GB komm ich gut aus und ich hab weiterhin meine kostenlose Multisim dabei und Festnetznummer bleibt auch.

  26. Moin. Habe gerade meinen All in L (4Gb/Multisim) für 12,49 verlängert. Die wollten mir so einen Free anbieten, bei dem bekommt man aber nur 5€ Rabatt auf seinen Kombitarif (bei mir DSL) statt 10€ mit dem All in L. Der Mitarbeiter mußte kurz fragen, hat mir aber dann den All in L verlängert.
    Wie schon hier bei den Kommentaren geschrieben, Schweiz Option weg, dafür aber EU Datenflat.
    Also 75% sind nach wie vor möglich.

    Mfg TH

    Nachtrag: nicht ganz 75% der All in L kostet normal 39,99. Sry mein Fehler.
    Grüße TH

  27. Ich konnte meinen All-in L für 12,49 verlängern, was aber erst am letzten Tag möglich war. Vorher hiess es immer, es sei nicht möglich und man hat versucht, mir einen der neuen Tarife anzubieten, bei denen Schweiz Option und Multicard zusätzlich kosten, womit es viel teurer geworden wäre. Das warten hat sich also gelohnt.

  28. Hallo, ich habe am 29.03. zwei Verträge verlängert auf den Tarif O2 Free S Plus mit 3GB LTE für jeweils 9,99. Dafür habe ich bis zum letzten Tag gewartet und alle anderen Anrufe dankend abgelehnt.

    Die Konditionen werden mit fast jedem Anruf durch O2 besser. Am Anfang der Verlängerungsangebote wurde mir dieser Tarif noch für 11,99€ angeboten und auch der Free M Plus mit 15 GB für 14,99€.

    Wer also keine Eile hat abwarten zahlt sich wohl aus.

    • Kann ich bestätigen, warten lohnt sich. Konnte meinen Tarif mit den gleichen Rabatten am lezten Tag verlängern, was mir vorher nicht angeboten wurde.

  29. Vielen Dank für die Informationen hier auf der Seite.
    Ich habe gerade die letzte Nummer hier auf der Liste angerufen und mir wurde der O2 Free M Plus mit 15GB für 14,99€ angeboten. Bisher hatte ich einen O2 Blue All-in L 6GB.

  30. Hi, durch die Seite von euch, habe ich gepokert. *****

    Habe gestern am 10.8.17 den Kündigungssvormerk gemacht, ein Tag später angerufen.
    Habe den SimplyTel Tarif mit 15GB und 2 Multicard gewähnt für 32 Euro, wo ich sehr wahrscheinlich hinwechsel werde. Habe mich über die O2-Tarife beschwert, die ich bei regüläre VVL nicht kriegen würde.

    Deren Angebot:
    – O2 Free 15 für 19,99 statt 29,99, also die 10 Euro Rabatt gekommen.
    – 2 Multicards die jeweils 4,99 Kosten, also gesamt 9,98
    – Handy-Rabatt für 24 Monate sind 2,50
    – gesamt: gerundet 27,50 Euro für den Tarif.

    Das ist super, regulär zahle ich All in L mit 4GB und 20GB Datensnack = 37,49 Euro
    Für die nächsten 6 Monate Restlaufzeit schonmal 10 Euro gespart.

    Handyangebot von o2:
    – Samsung S8 genommen, kostest im Moment 660 + 1 Euro
    – 5 Euro Rabatt für 24 Monate = 120 Euro Rabatt,
    da ich erwähnt habe das es das S8 bei MediaMarkt schon für 550 Euro gibt.

    – Insgesamt habe ich durch das Pokern mit der speziellen Hotline sofort 150 Euro Rabatt bekommen.
    – Zudem 60 Euro spare ich weil ich jetzt den neuen Tarif kriege.
    – Hätte ich regulär im November 2017 verlängert, hätte ich nur O2 Free L mit 6GB bekommen und über
    24 Monate ca. 215 Euro mehr bezahlt, alles zusammen spare ich nun 425 Euro.

    PS: Zwischendurch immer kleinere Bedenkpausen machen, die Telefonist gibt auch einem Zeit.
    Das Angebot das gegeben wird, ist nur jetzt gültig und beim auflegen ist es weg.
    Man kann natürlich weiter pokern und warten bis man angerufen wird.
    Ich fand das Angebot schlüssig und bin zufrieden, zudem kriege ich ein neues Smartphone 3 Monate früher.

    Danke für die ganzen Tipps, ich freu mich so.

  31. Ich habe gestern meinen Vertrag bei der Hotline gekündigt. Derzeit habe ich den o2 Blue All-in L für 39,99€ der erst im Mai 2018 ausläuft. Der ebenfalls recht unfreundliche o2 Mitarbeiter bot mir das o2 Free 15 an für 22,99€ anstatt 29,99€ an.
    Da ich denke, dass es noch günstiger geht, habe ich abgelehnt und nun eine Bestätigung meiner Kündigung erhalten.
    Nun frage ich mich, ob o2 sich nochmal bei mir melden wird, weil meine Kündigung ist ja anscheinend offiziell.
    Gibt es Tipps?

    • Hallo,

      O2 wird sich, sofern man nicht der Kontaktmöglichkeit widersprochen hat, auf jeden Fall melden. Die Erfahrung hat gezeigt, dass dies jedoch etwa 6 Monate vor Ablauf des Vertrags sein wird. In deinem Fall also frühestens November/Dezember 2017. Das O2 dir jetzt schon ein Angebot für einen Spezial-Tarif gemacht hat ist ein gutes Zeichen und zeigt, dass sie in deinem Fall bereit sind dich als Kunden halten zu wollen.

      Der O2 Free 15 hat im Moment seine Grenze bei 19,99 €. Mehr ist aktuell nicht drin. Das der O2 Free 15 nochmal zu 14,99 Euro angeboten wird, bezweifle ich ganz stark. Der Spezial-Tarif war nur für kurze Zeit, im Rahmen des Jubiläums, für 14,99 Euro zu haben.

      Jetzt kannst du selbst nachrechnen, ob es sich für dich lohnt den O2 Free 15 zu 22,99 Euro sofort abzuschließen und gleich 17 Euro jeden Monat zu sparen (gegenüber deinem jetzigen Vertrag) oder zu warten, bis er dir für 19,99 € angeboten wird. Selbst wenn du den O2 Free 15 zu 22,99 Euro sofort (was auch Sinn macht) verlängerst, bist du auf zwei Jahre gesehen, mit den 22,99 € immer noch günstiger als jetzt noch bis Mai 2018 17 Euro mehr Grundgebühr zu zahlen.

      Ich wünsche dir viel Glück und Durchhaltevermögen bei deiner VVL!

      Liebe Grüße
      Netzbeitrag.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Anzeige