Testberichte - Reviews - Nachrichten - Kommentare - Fotos - Videos

Anzeige

Home / Testberichte / Olight S30R III Taschenlampe | REVIEW & TEST | LED Lampe

Olight S30R III Taschenlampe | REVIEW & TEST | LED Lampe

Olight S30R Baton III Taschenlampe
Die Olight S30R III ist eine kompakte, handliche und leistungsstarke Taschenlampe, die mit der mitgelieferten Magnet-Ladestation aufgeladen werden kann. Es ist eine alles inklusive Taschenlampe, da bei Kauf das benötigte Zubehör zum Betrieb der Lampe im Lieferumfang (wie 18650 Akku mit 3500mAh, Ladestation und Ladekabel) enthalten ist. Es ist also kein extra Ladegerät oder Akku nötig.
Die Olight S30R III Taschenlampe kommt auf maximale 1050 Lumen in der höchsten Stufe und einer maximalen Leuchtdauer von über einem Monat.

Die Olight S30R III, die bereits in der 3. Generation auf dem Markt ist, kann aufgrund ihrer kompakten Maße wunderbar als EDC Lampe eingesetzt werden. Die kleine, kompakte und leichte Olight S30R III Taschenlampe ist ein Verkaufsschlager unter den Taschenlampen.

Die Olight S30R III wurde freundlicherweise von Olight zur Verfügung gestellt, um sie auf Herz und Nieren testen zu können.

Anzeige
Olight S30R Baton III Taschenlampe
Olight S30R Baton III Taschenlampe

Olight S30R III Lieferumfang

Olight S30R III Lampe
Olight 18650 LiIOn / Lithium-Ionen Akku (3500mAh)
MICRO-DOK III (Magnetische Ladestation)
Edelstahl-Clip
Micro USB-Kabel (ca. 50cm)
Lanyard (Handgelenkschlaufe)
Bedienungsanleitung

Technische Daten der Olight S30R Baton III

Gesamtlänge: ca. 11,5 cm
Durchmesser: ca. 2,55 cm
Gewicht ohne Akku: ca. 80 g
Gewicht mit Akku: ca. 110 g
Lumen: 1050 Lumen
Cree XM-L2 LED
5 unterschiedliche Leuchtmodi + Strobe
Leuchtweite: bis zu 188 Meter
Intensität: max. 8840cd
Leuchtdauer: Turbo 1.050 Lumen (2 Min.)*, High 500 Lumen (3,5 Std.), Medium 120 Lumen (15 Std.), Low 12 Lumen (130 Std.), Moon 0,5 Lumen (ca. 100 Tage)
Überhitzungsschutz
Timer: automatisches Abschalten nach ca. 3 oder 9 Minuten
Wasserdicht nach IPX8 (ca. 2 Meter)
Stoßfest: max. 1,5 Meter
Akku-Art: 1x 18650 Lithium-Ionen Akku (LiIon)
Multi-Seitenschalter mit LED
Herstellungsort: Hergestellt in China / Made in China
Garantie: 5 Jahre Garantie
*: Im Turbomodus schaltet die S30R III nach ca. 2 Minuten Betrieb auf 500 Lumen herunter.

Anzeige
Olight S30R Baton III Taschenlampe

Olight S30R Baton III Taschenlampe

Technische Daten der Olight S30R Baton II zum Vergleich

Gesamtlänge: ca. 11,5 cm
Durchmesser: ca. 2,55 cm
Gewicht mit Akku: ca. 128 g
Lumen: 1020 Lumen
Cree XM-L2 U3 LED
5 unterschiedliche Leuchtmodi + Strobe
Leuchtweite: bis zu 196 Meter
Intensität: max. 9600cd
Leuchtdauer: Turbo 1.020 Lumen (3 Min.)* / 600 Lumen (2 Std.), High 450 Lumen (3 Std.), Medium 100 Lumen (14 Std.), Low 20 Lumen (68 Std.), Moon 1 Lumen (ca. 50 Tage)
Überhitzungsschutz
Wasserdicht nach IPX8 (ca. 2 Meter)
Stoßfest: max. 1,5 Meter
Akku-Art: 1x 18650 3600mAh Lithium-Ionen Akku (LiIon)
Multi-Seitenschalter mit LED
Herstellungsort: Hergestellt in China / Made in China
Garantie: 5 Jahre Garantie
*: Im Turbomodus schaltet die S30R III nach ca. 3 Minuten Betrieb auf 600 Lumen herunter.

Anzeige

Olight S30R III: Qualität und Verarbeitung

Das komplett aus Aluminium gefertigte Lampengehäuse (Lampenkörper) der olight Lampe ist fehlerfrei verarbeitet und die Qualität der verwendeten Materialien ist sehr gut. Die Olight S30R III ist ein echtes Qualitätsprodukt das man bei Benutzung der Lampe auch fühlen kann. Nichts wackelt, quietscht oder hat unnötig Spiel, welches sich auf Dauer verschlimmert.

Die geriffelte Oberfläche am Lampenkörper soll das Halten der Taschenlampe auch nach längerer Zeit angenehmer und sicherer machen. Es verhindert bei feuchten Fingern das aus der Hand rutschen der Taschenlampe.

Der bereits bei Kauf vormontierte Lampen-Clip dient auch als Wegrollschutz. Er lässt sich nur in einer Richtung anbringen. Die Lampe lässt sich damit nur mit dem Lampenkopf nach oben tragen oder befestigen.

Olight S30R III: Bedienung und Nutzung

Die Bedienung der Olight S30R III erfolgt für alle Funktionen der Lampe ausschließlich über den Seitenschalter. Die Bedienung ist sehr einfach und man muss sich keine komplizierten Drückfolgen merken.

Mit einem kurzen Druck auf den Seitenschalter schaltet sich die Olight Lampe an oder an. Hält man den Seitenschalter für 1-2 Sekunden gedrückt, bei eingeschalteter Taschenlampe, springt man aufsteigen von schwach bis stark durch die einzelnen Lichtmodi. Schnelles, zweimaliges Klicken auf den Lichtschalter startet die Lampe im Turbo-Modus (hellste Leuchtstufe), unabhängig davon ob die Olight Lampe eingeschaltet oder ausgeschaltet ist. Dreimaliges, schnelles Klicken auf den Lichtschalter startet die Lampe im Strobe-Modus.

Die Olight S30R III Taschenlampe hat eine Memoryfunktion. Sie startet immer im zuletzt genutzten Leuchtmodus (außer Strobe- und Turbo-Modus).

Der Seitenschalter hat eine eingebaute LED welche rot leuchtet, um den Akkustand anzuzeigen.

Übrigens lassen sich alle Olight Taschenlampen auf die gleiche Weise und mit den gleichen Klicks auf den Seitenschalter bedienen.

Die Olight S30R III hat keinen zusätzlichen Ein- und Ausschaltknopf am Lampenende.

Olight S30R Baton III Taschenlampe

Anzeige
Am Lampenende (Endkappe) befindet sich bei der Olight S30R III Taschenlampe ein integrierter Magnet, um sie z.B. an einem metallischen Gegenstand fest zu machen. Die Einsatzmöglichkeiten hierfür sind vielfältig. Somit kann die Lampe an einem geeigneten Untergrund / Material befestigt werden und man hat beide Hände zum arbeiten frei. Das Lampenende bzw. die Endkappe ist gleichzeitig die Ladekappe. Man stellt die Olight S30R III mit dieser Seite auf die Ladestation zum laden.

Am Lampenende bzw. in der Endkappe ist ein Loch für eine Handschlaufe (Lanyard) eingearbeitet.

Der gummierte Seitenschalter ragt etwas aus dem Lampenkörper heraus, damit man ihn mit bloßen Fingern sehr gut bedienen kann. Die Benutzung des Seitenschalters mit Handschuhen wird dagegen sehr schwierig bis unmöglich. In Handschuhen kann man die Stelle des Schalters nicht erfühlen. Dann muss man probieren oder sich anders orientieren (z.B. über den Clips).

Olight S30R Baton III Taschenlampe

Der Akku darf, nicht wie sonst bei Taschenlampen üblich, mit dem Pluspol Richtung Lampenkopf eingelegt werden, sondern der Pluspol des Akkus muss Richtung Lampenende (Endkappe) eingelegt werden. Warum das so ist, lässt sich höchsten mit der wirklich kompakten Bauweise erklären. Durch den eingesparten Ein- und Ausschaltknopf und dem Pluspol in der Nähe des Auflade-Magneten lässt sich die Taschenlampe auf ein kleines, handliches Maß zusammenschrumpfen.

Die USB-Ladestation der Olight S30R III (Olight MICRO-DOK III) ist für viele weitere Olight Tachenlampen Modelle nutzbar (Olight S1R S2R S10RIII S30RIII H1R H2R). Die Ladestation verfügt über eine mehrfarbige LED sowie einen Micro USB Eingang und einen USB Ausgang. Die mehrfarbige LED der Micro Dok Ladestation leuchtet während dem Laden der Lampe rot. Ist der Akku vollgeladen leuchtet die LED grün. Unter der Ladestation sind drei Saugnäpfe befestigt. Sie sollen sicherstellen, dass die Lampe beim Laden auch auf glatten Oberflächen einen festen Halt hat. In der Praxis hält die Ladestation dank der Saugfüße sehr gut. Jedoch ist die hochkant gestellte Olight S30R auf der Ladestation eine etwas wackelige Angelegenheit.

Die Olight S30R III Taschenlampe kann auch durch das Olight MCC (Magnetic Charging Cable) geladen werden. Während des Ladens ist die S30R III benutzbar.

Anzeige
Olight S30R Baton III Taschenlampe
Olight S30R Baton III Taschenlampe
Olight S30R Baton III Taschenlampe
Anzeige

Fazit

Die Olight S30R Baton III ist eine unglaublich robuste und solide Taschenlampe in kompakter und leichter Bauweise. Sie hält Stöße von bis zu 1,5 Meter stand. Die Helligkeit und Ausleuchtung der Lampe ist für den Otto-Normal- und Freizeitanwender völlig ausreichend und hell genug. Die heutigen Taschenlampen sind kein Vergleich zu Lampen vergangener Jahre, da die Leistungsfähigkeit immer weiter steigt und die Technik der LEDs immer besser wird.

Eine Fokusverstellung gibt es bei der S30R III leider nicht. Auch ein SOS-Modus für Privatpersonen hat sie nicht im Auslieferungszustand.

Leider regelt auch die Olight S30R III Lampe von ihrer maximalen Leuchtkraft von 1050 Lumen nach etwa 3 Minuten auf ca. 600 Lumen herunter. Das machen aber die meisten Lumen-Boliden in dieser Lampen-Klasse. Das ist leider der Wärmeentwicklung der LED geschuldet bzw. dass diese nicht entsprechend herunter gekühlt werden kann.

Abgesehen von diesen kleinen Nachteilen, die auch alle anderen Taschenlampen in dieser Lampen-Klasse mitbringen, ist die Olight eine absolute High-End Taschenlampe und ist deshalb auch eine Kauftipp.

Angebot: Olight S30R Baton III online kaufen

Angebot: Olight S1R Baton II online kaufen



OLIGHT ANGEBOTE: Olight bietet zum Black Friday bis zu 45% Rabatt auf den Kauf neuer Taschenlampen und jeder Taschenlampenkauf bekommt eine Olight I3E EOS kostenlos dazu!




Netzbeitrag-Bewertung für die Olight S30R III

Stern BewertungStern BewertungStern BewertungStern BewertungStern Bewertung
4,5 Sterne von 5


Leserbewertung

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (12 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Fragen, Anregung oder Kritik? Schreiben Sie uns eine E-Mail!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Anzeige