Nachrichten - Kommentare - Fotos - Videos - Testberichte - DauerWerbeseite :)

Anzeige

Home / Mobilfunk / Vodafone Spezial-Tarife für Bestandskunden durch Vertragsverlängerung (VVL)

Vodafone Spezial-Tarife für Bestandskunden durch Vertragsverlängerung (VVL)

Vodafone Vertragsverlängerung für Bestandskunden

Der Mobilfunk und Internetanbieter Vodafone ist der nach Bestandskunden kleinste Netzbertreiber hinter O2 und der Telekom. Das Ziel von Vodafone war immer Marktführer in Deutschland zu werden, doch dieses Ambitionierte Ziel wurde regelmäßig verfehlt. Früher war die Telekom der Hauptkonkurrent und zu stark im Mobilfunkmarkt. Nach der E-Plus Übernahme durch O2 ist das Ziel für Vodafone „Marktführer“ in Deutschland zu werden, weiter weg als jemals zuvor. Deshalb muss sich Vodafone als kleinster Anbieter etwas einfallen lassen um seine Kunden zu halten.

Damit Vodafone nicht ganz den Anschluss an die anderen Netzbetreiber verliert, vertreibt Vodafone auch seine Handy und DSL-Tarife an Bestandskunden als Spezial-Tarife weit unter den offiziell angegeben Preisen auf der Vodafone Website. Diese Spezial-Tarife erhält man allerdings nur als Bestandkunde im Rahmen einer Vertragsverlängerung oder wenn man einen Vodafone Mitarbeiter kennt (Vitamin-B) der einem die Rabatte und Extras in seinem Tarif einrichtet. Die Spezial-Tarife sind in etwa mit Angeboten für Neukunden vergleichbar. Wenn man eine gute Verhandlungsbasis hat und sein Verhandlungsgeschick gut einsetzt, kann man sogar als Bestandskunde bessere Angebote aushandeln als Neukunden erhalten.

Wer für eine Vertragsverlängerung (VVL) berechtigt ist, wird mit ein wenig Verhandlung auch einen günstigen Handy oder DSL-Tarif (Spezial-Tarif) abstauben können, der preislich in der Nähe von Discount-Tarifen ist. Vodafone verhandelt in Einzelfällen (Ausnahmen) seine Vertragsverlängerungen bereits nach 12 Monaten Vertragslaufzeit. Das ist im Gegensatz zu den anderen Netzbetreibern ein sehr großzügiges entgegenkommen. Wer als Bestandskunde seinen Vertrag bei Vodafone verlängern möchte, weil er mit dem Angebot zufrieden ist oder der Meinung er zahle zu viel für die angebotene Leistung, sollte nach 12 Monaten mit Vodafone in Kontakt treten. In der Regel ist es aber bei Vodafone erst nach 18 Monaten Vertragslaufzeit möglich, seinen Handy-Tarif oder DSL-Vertrag zu verlängern. Sechs Monate vor Vertragsende ist der Standard Zeitraum in der man sich bei seinem Anbieter für eine Vertragsverlängerung melden sollte.

Anzeige
Wer diese Bestandskunden (Ausnahmen) sind, für die Vodafone eine vorzeitige Vertragsverlängerung schon nach 12 Monaten Vertragslaufzeit genehmigt, weiß nur Vodafone und ist an diverse Kriterien gebunden bzw. vom eigenen Verhandlungsgeschick abhängig. Die Kriterien sind z.B. der Kundenstatus (z.B. Silber, Gold, Platin), Rechnungsstatus (gibt oder gab es offene Rechnungen), vorliegende Vertragskündigung, sowie mögliche Abwanderungschance des Bestandskunden. Ein Vodafone Kunde der DSL und Handy-Tarif bei Vodafone hat, steigt zwar im Kundenstatus weil er mehr Umsatz macht, wird aber als Gesamtkunde nicht sofort alles wechseln können. Deshalb sinkt die Abwanderungschance des Kunden, da oft unterschiedliche Vertragslaufzeiten für Mobilfunk und DSL Tarife einzuhalten sind. Auch wird der Bestandskunde seinen Vodafone-Vorteil verlieren, wenn er seinen Mobilfunk oder DSL Vertrag einzeln zu einem anderen Anbieter wechselt. Das wissen natürlich die Anbieter und gewähren mit Absicht solche Mobilfunk und DSL Preisvorteile in Kombination. Schwierig wird es immer erst wenn man wechseln möchte (Vodafone Community)!

Voraussetzung für eine Vertragsverlängerung

Bei Vodafone ist die Voraussetzung für einen Spezial-Tarif ein gekündigter Vertrag. Voraussetzung deshalb, weil man ohne gekündigtem Mobilfunk oder DSL-Vertrag nur die Standard Angebote der Bestandskunden für eine Vertragsverlängerung erhält. Die wirklich guten Angebote gibt es immer nur mit einer bestätigten Kündigung des Handy oder DSL-Vertrags. Wer nicht gekündigt hat, kann zwar auch seinen Vertrag bei Vodafone verlängern, bekommt aber nicht die guten Angebote durch eine Vertragsverlängerung für Bestandskunden.

Allgemein gesagt, sollte man auch nicht zu lange mit der Verlängerung seines Vodafone Vertrags warten, denn nach 24 Monaten verschlechtert sich die Verhandlungsbasis für die Vodafone Spezial-Tarife, da die automatische Vertragsverlängerung greift und man für weitere 12 Monate bei Vodafone bleiben muss. Wer sich zu spät (nach 24 Monaten) bei Vodafone meldet, um seinen Mobilfunk oder DSL-Vertrag zu verlängern, muss viel Glück haben und einen netten Kundenbetreuer erwischen.

Anzeige

Tipps für eine Vertragsverlängerung:

Alle Bestandskunden mit Vertrag, die nicht unnötig Geld zum Fenster raus werfen wollen, sollten die Vertragsverlängerung in die eigene Hand nehmen. Es lohnt sich um bessere Konditionen, Extra-Bonus und Rabatte mit Vodafone zu verhandeln. Je mehr Bestandskunden das machen, desto höher ist die Chance, das die Preise für Mobilfunk und DSL-Tarife für alle Kunden günstiger werden!

Vertrag immer vorsorglich kündigen

Vertragslaufzeit im Auge behalten

6 Monate vor Vertragsende seinen Anbieter kontaktieren

Das sind die Aufgaben als Kunde, wenn man sich für einen Vertrag mit Laufzeit entscheidet und einen Spezial-Tarif mit extra Rabatte haben möchte!

Wann gibt es die besten Angebote bei Vodafone

Es ist leider für Außenstehende nicht ersichtlich, wann Vodafone die besten Angebote für Vertragsverlängerungen macht. Auch sollte man bei schlechten Angeboten für eine Vertragsverlängerung nicht gleich den Kopf hängen lassen. Ein paar Tage später, bei einem anderen Kundenbetreuer, kann die Welt schon wieder ganz anders aussehen. Ausdauer und Hartnäckigkeit sind Tugenden die sich bei Vertragsverhandlungen immer bewährt haben. Das gilt auch bei Verhandlungen für eine Vertragsverlängerung mit Vodafone.

Anzeige
Seit Anfang Juni 2017 gelten wieder die üblichen 24 Monate Vertragslaufzeit, auch bei einer vorzeitigen Vertragsverlängerung. Achten Sie bei ihrer Vodafone Vertragsverlängerung darauf!

Hinweis: Man bekommt als Vodafone-Kunde diese Spezial-Tarife nur angeboten, wenn man seinen Handy oder DSL-Vertrag gekündigt hat. Wer vergisst zu Kündigen, bekommt auch nur die Standard Angebote.

Der Mobilfunkmarkt ist hart und stark umkämpft. Gerade um Bestandskunden wird in Zukunft ein Wettlauf stattfinden, denn der Mobilfunkmarkt in Deutschland ist gesättigt. Deshalb ist es sinnvoll einige Tipps als Bestandskunde zu verinnerlichen und in Zukunft bei anstehenden Vertragsverlängerungen anzuwenden, um bessere Konditionen für seinen Tarif zu erhalten.

Deutschland ist nicht ohne Grund in Sachen Mobilfunk und DSL ein „Hochpreisland“. Kunden im deutschen Markt haben die Marktentwicklung noch nicht für sich nutzen können, weil viele ihre Kündigungsfristen verschlafen oder Wunschlos glücklich sind mit ihrem Anbieter. Aber auch die wunschlos glücklichen Kunden sollten dem Anbieter mit einer Kündigung Druck zu einem besseren Angebot machen. Geld, das für Neukunden-Akquise und Neukunden-Angebote drauf geht, wird von Bestandskunden bezahlt. Statt Neukunden ständig zu belohnen sollten die Anbieter endlich ihre Bestandskunden wertschätzen!

Vodafone Spezial-Tarife für Bestandskunden (Mobilfunk)

Bei den rabattierten Spezial-Tarifen handelt es sich um Vodafone Red Tarife (alle Netze Flatrate-Tarife). Derzeit bietet Vodafone, neben denen auf der Vodafone-Website angebotenen Tarifen, folgende Vertragsverlängerungsangebote (VVL) für Bestandskunden an:

Vodafone Red Tarife mit Rabatt auf die Grundgebühr

Folgende Tarife werden von Vodafone für Bestandskunden im Rahmen einer Vertragsverlängerung angeboten:

Vodafone Red M mit 11GB Datenvolumen für ca. 16,99 Euro
Vodafone Red L mit 16GB Datenvolumen für ca. 21,99 Euro
Vodafone Red XL mit unbegrenztem Datenvolumen für ca. 49,99 Euro
Vodafone Black mit unbegrenztem Datenvolumen für ca. 99,99 Euro

Anzeige

Was ist GigaDepot Option

In jedem Vodafone Red Tarif ist die GigaDepot Option vorhanden. In den Vodafone Red Spezial-Tarifen natürlich auch. Die Option GigaDepot sorgt dafür das unverbrauchtes Datenvolumen kostenlos mit in den nächsten Monat übertragen wird. Im nächsten Monat muss man erst sein aktuelles Datenvolumen verbrauchen und bekommt anschließend automatisch sein übriges Datenvolumen aus dem Vormonat. Da muss man nichts machen, das ist alles automatisch eingestellt und völlig kostenlos.

Angebote für Selbstständige (SoHo) und Business-Kunden

Auch für Selbstständige (SoHo) und Business Kunden von Vodafone gibt es Spezial-Tarife mit Rabatt. Auch hier erhalten die Bestandskunden min. 50% Rabatt auf die Grundgebühr der Spezial-tarife.

Extra-Bonus in den Vodafone Spezial-Tarifen bei einer VVL

Wer mehr Datenvolumen in seinem Vodafone Red Spezial-Tarif braucht sollte das unbedingt während der Verhandlung für eine Vertragsverlängerung (VVL) ansprechen. Datenvolumen kann individuell erhöht werden (alles eine Frage der Verhandlung).

Vodafone Spezial-Tarife für Bestandskunden (Internet + DSL Kunden)

Für Vodafone Internet und DSL Bestandkunden gibt es selbstverständlich auch Spezial-Tarife. Diese Internet und DSL Tarife werden nicht ganz so stark rabattiert wie die Mobilfunk-Tarife. Es gibt in jedem Vodafone Red Internet & Phone Tarif mindestens 10 Euro Rabatt auf die Grundgebühr. Einfach bei der nächsten Vertragsverlängerung ansprechen und verhandeln!

Vodafone Red Internet & Phone DSL Tarife mit 10 Euro Rabatt

Vodafone Red Internet & Phone 16MB für ca. 19,99 Euro
Vodafone Red Internet & Phone 50MB für max. 24,99 Euro
Vodafone Red Internet & Phone 100MB für max. 29,99 Euro

Anzeige

Bleibt der Vodafone-Vorteil trotz Spezial-Tarife?

Im allgemeinen bleibt der Vodafone-Vorteil auch mit den Spezial-Tarifen erhalten. Wer ganz sicher gehen will das der Vodafone-Vorteil bleibt, sollte das bei Vertragsverlängerung dem Kundenberater sagen und zur Bedingung für die Vertragsverlängerung machen.

Wie lange sind die Spezial-Tarife gültig?

Die Spezial-Tarife haben normalerweise eine Gültigkeit von 24 Monaten bzw. für die Zeit in der die Rabatte eingepflegt wurden. Es gibt aber auch Möglichkeiten, abhängig wiederum vom Verhandlungsgeschick und Kundenstatus etc., diese Spezial-Tarife dauerhaft vergünstigt zu bekommen. Dies sollte man während der Vertragsverlängerung ansprechen. Es wird aber schwierig dies durchzusetzen, aber nicht unmöglich!

Wo bekommt man die Vodafone Spezial-Tarife?

Die Vodafone Spezial-Tarife gibt es nur bei der Hotline für „Kundenrückgewinnung“ oder „Win-Back“. Also eine Kundenbetreuung speziell für abwanderungswillige Kunden. Diese bieten, um den Kunden bei Vodafone zu halten, Spezial-Tarife mit Rabatt an. Nur diese Kundenbetreuer können diese Angebote für eine Vertragsverlängerung machen. Die Kundenbetreuer der normalen Hotline oder Shop Mitarbeiter können diese Angebote leider nicht machen. Der Vertrag muss allerdings vorher gekündigt sein, sonst braucht man die Vodafone Kundenrückgewinnung nicht anzurufen.

Wie erreicht man die Hotline der Vodafone Kundenrückgewinnung?

Die Hotline der Kundenrückgewinn erreicht man nur unter diesen Telefonnummern:

  • 12 12 oder 0800 172 12 12
  • 0800 800 10 70
  • 0800 331 01 30
  • 0800 505 18 41

Orientierung von Vodafone Bestandskunden an Neukunden

Zur leichteren Orientierung für Bestandskunden, was aktuell für Rabatte und Vergünstigen bei Vodafone möglich sind, sollte man immer mal einen Blick auf die Angebote für Neukunden werfen. Aktuell sucht Vodafone Neukunden über ihre Handy-Tarif Auktion. Dort werden z.B. der RED S und RED M Tarif für Neukunden angeboten. Für den RED S will Vodafone mindestens 16,90 Euro und für den RED M 25,90 Euro. Wer als Bestandskunde seinen Vertrag bei Vodafone verlängern möchte, sollte auch mal die Tarif-Auktion Preise ansprechen. Möglicherweise ist der ein oder andere zusätzliche Rabatt möglich!

Vodafone-TIPP:

Die Vodafone Spezial-Tarife mit 50 % Rabatt kann man bereits nach 18 Monaten Vertragslaufzeit und gekündigtem Vertrag erhalten, jedoch zählt auch ein wenig das persönliche Verhandlungsgeschick. Nicht aufgeben und abwimmeln lassen, auch wenn es anstrengend werden kann.

Angebote für Bestandskunden bei der Konkurrenz

O2 Spezial-Tarife für Bestandskunden durch Vertragsverlängerung (VVL)
Telekom Angebote für Bestandskunden durch Vertragsverlängerung (VVL)

Leserbewertung

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (168 votes, average: 4,64 out of 5)
Loading...

Fragen, Anregung oder Kritik? Schreiben Sie uns: redaktion [@] netzbeitrag.de

10 Antworten

  1. Hallo,

    wie erfährt man seinen Status ? Ist es ratsam erst einmal zu kündigen, im Vodafoneforum sagen die Mods das das rein garnix bringt

    Danke

    gruß

    • Hallo Mathias,

      würden die Mods bei Vodafone etwas anderes sagen, wären sie ziemlich dämlich. Die Ausgangsbasis, für ein gutes VVL-Angebot, ist ein gekündigter Vertrag (schriftlich Bestätigt / keine mündlichen Aussagen). Den Kunden-Status erfährt man von der Vodafone Kundenbetreuung. Ihn zu erfahren bringt aber nur bedingt etwas. Welcher Status welche Rabatte und Sonderkonditionen erhält, wird leider nicht verraten und das ist das fehlende Puzzle.

      Liebe Grüße
      Netzbeitrag.de

  2. Gerade ein Telefonat hinter mir. Habe die 0800 505 44 76 angerufen.
    Ich erzählte das ich online als VVl den Red M mit 11GB für 40,49€ angeboten bekommen habe. Er sagte mir, das sei nicht möglich, nur für Neukunden.
    Ich bekam ein Angebot mit 7GB für 34,99€. Wäre ja ganz OK, aber bin verdutzt wie man an 11GB für 16,99´€ kommen soll?
    Mit Handy kommt ein Aufschlag von 15€ dazu und bei einem Iphone X 64GB noch satte 499 dazu.
    Denke da geht noch was, werde nächste Woche nochmal mein Glück versuchen….

  3. Moin Christopher, kannst du mir sagen, wo du angerufen hast? Bei mir hatten sie keinerlei Möglichkeiten…

    Die Nummer oben 0800 505 18 41 ist nicht erreichbar. Ich hab ne Mail von vodafone bekommen, da wurde die 0800 505 45 04 angegeben. Dort hatte man aber gar keine Möglichkeit der Einräumung von Rabatten. Ich möchte meinen gekündigten RED L 2016 (Laufzeit bis Ende Januar 2019) per VVL in einen RED XL upgraden und hätte auch gerne so ein 45-50 € Angebot. Giga Kombi habe ich. Hat einer Erfahrungen gemacht und kann mir einer Rufnummer geben?

    Viele Grüße Johannes

  4. Wie komme ich an die Kundenrückgewinnung ran, oftmals meldet sich der Kundendienst und sagt ach das sind Sie bei mir richtig Ich bin von der Kundenrückgewinnung was, aber nicht stimmt.

  5. Christopher Z.

    Hartnäckig sein zahlt sich aus! Bin von meinem Red-L für monatlich 65€ nun in den Red-XL (unbegrenztes Datenvolumen) für 35€ monatlich )inkl. Giga-Kombi Vorteil) gerutscht. Was will man mehr. Also dran bleiben und vor allen auf Facebook fleißig Kündigung „ankündigen“. Keiner will diese Publicity, also wird man sich schnell bei euch melden und dann kann die Rabattschlacht losgehen 🙂 Viel Erfolg!

  6. Hi würde mich sehr für den Black mit unbegrenztem Datenvolumen interessieren. Bin im 12 Vertragsmonat und seit 2015 Silberkunde. Allerdings steht auf der Vodafoneseite das nur 30GB im Tarif enthalten sind. Der einzige mir bekannte Black Tarif mit unbegrenztem Datenvolumen war der Vodafone Black Business+ Traif welcher meines Wissens nach inzwischen wieder auf 30GB reduziert wurde. Meine Frage:

    Hat das Spezialangebot durch die Kundenrückgewinnung ein anderes (unbegrenztes) Datenvolumen?

    • Hallo DjShanghai,

      mit der Kundenrückgewinnung wir neben der Grundgebühr u.a. auch über das Datenvolumen verhandelt. 100GB Daten sind in dem Vodafone Black Tarif durchaus möglich. Ob dein Silberstatus dazu ausreicht, kann dir nur die Vodafone Kundenrückgewinnung beantworten.

      Liebe Grüße
      Netzbeitrag.de

  7. Ich möchte gerne ein anderes Handy haben wie mache ich das

    • Hallo,

      vorausgesetzt du bist Vodafone Kunde, am besten die 0800 12 12 (Vodafone Kundenbetreuung) anrufen und nach den Möglichkeiten fragen.

      Viele Grüße
      Netzbeitrag.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Anzeige