Testberichte - Reviews - Nachrichten - Kommentare - Fotos - Videos

Anzeige

Home / Mobilfunk / Vodafone Vertragsverlängerung | Tarife & Bestandskunden Angebote

Vodafone Vertragsverlängerung | Tarife & Bestandskunden Angebote

Vodafone Vertragsverlängerung - Tarife & Angebote für Bestandskunden

Der Mobilfunk und Internetanbieter Vodafone ist der nach Bestandskunden der kleinste Netzbertreiber hinter O2 und der Telekom. Das Ziel von Vodafone war immer Marktführer in Deutschland zu werden, doch dieses Ambitionierte Ziel wurde regelmäßig verfehlt. Früher war die Telekom der Hauptkonkurrent und zu stark im Mobilfunkmarkt. Nach der E-Plus Übernahme durch O2 ist das Ziel für Vodafone „Marktführer“ in Deutschland zu werden, weiter weg als jemals zuvor. Deshalb muss sich Vodafone als kleinster Anbieter etwas einfallen lassen um seine Kunden zu halten.

Damit Vodafone nicht ganz den Anschluss an die anderen Netzbetreiber verliert, bietet Vodafone auch seinen Bestandskunden spezielle Handy- und DSL-Tarife weit unter den offiziell angegeben Preisen auf der Vodafone Website an. Diese speziellen Vodafone Handytarife erhält man allerdings nur als Bestandkunde wenn man seinen Vodafone Vertrag verlängern will oder wenn man einen Vodafone Mitarbeiter kennt (Vitamin-B) der einem die Rabatte und Extras in seinen Vodafone Handyvertrag einrichtet. Die speziellen Vodafone Tarife und Angebote für Bestandskunden sind in etwa mit den Angeboten für Handy-Neukunden vergleichbar. Wenn man eine gute Verhandlungsbasis hat und sein Verhandlungsgeschick gut einsetzt, kann man sogar als Bestandskunde einen besseren Handyvertrag aushandeln als Neukunden erhalten.

Vodafone Vertrag verlängern

Anzeige
Wer für eine Vodafone Vertragsverlängerung (VVL) berechtigt ist, wird mit ein wenig Verhandlung auch einen günstigen Vodafone Handytarif oder Vodafone DSL-Tarif abstauben können, der preislich in der Nähe von Discount-Handytarifen ist. Vodafone verhandelt in Einzelfällen seine Vertragsverlängerungen bereits nach 12 Monaten Vertragslaufzeit. Das ist ein großzügiges entgegenkommen. Wer als Bestandskunde seinen Vertrag bei Vodafone verlängern möchte, weil er mit dem Angebot zufrieden ist oder der Meinung, er zahle zu viel für die angebotene Leistung, der sollte nach 12 Monaten mit Vodafone in Kontakt treten. In der Regel ist es aber bei Vodafone erst nach 18 Monaten Vertragslaufzeit möglich, seinen Vodafone Handyvertrag oder DSL-Vertrag zu verlängern. Sechs Monate vor Vertragsende ist der Standard Zeitraum in der man sich bei Vodafone für eine Vertragsverlängerung melden sollte, denn nicht immer wird man von Vodafone selbst kontaktiert.

Wer diese Bestandskunden sind, für die Vodafone eine vorzeitige Vertragsverlängerung schon nach 12 Monaten Vertragslaufzeit genehmigt, weiß nur Vodafone und ist an diverse Kriterien gebunden bzw. vom eigenen Verhandlungsgeschick abhängig. Die Kriterien sind z.B. der Kundenstatus (z.B. Silber, Gold, Platin), Rechnungsstatus (gibt oder gab es offene Rechnungen), vorliegende Vertragskündigung, sowie mögliche Abwanderungschance des Bestandskunden. Ein Vodafone Kunde der DSL und Handy-Tarif bei Vodafone hat, steigt zwar im Kundenstatus weil er mehr Umsatz macht, wird aber als Gesamtkunde nicht sofort alles wechseln können. Deshalb sinkt die Abwanderungschance des Kunden, da oft unterschiedliche Vertragslaufzeiten für Mobilfunk und DSL Tarife einzuhalten sind. Auch wird der Bestandskunde seinen Vodafone-Vorteil verlieren, wenn er seinen Mobilfunk oder DSL Vertrag einzeln zu einem anderen Anbieter wechselt. Das wissen natürlich die Anbieter und gewähren mit Absicht solche Mobilfunk und DSL Preisvorteile in Kombination. Schwierig wird es dann wenn man wechseln möchte!

Voraussetzung für eine Vodafone Vertragsverlängerung

Bei Vodafone ist die Voraussetzung für einen Spezial-Handytarif ein gekündigter Handyvertrag. Voraussetzung deshalb, weil man ohne gekündigtem Mobilfunk oder DSL-Vertrag nur die Standard Angebote der Bestandskunden für eine Vertragsverlängerung erhält. Die wirklich guten Angebote gibt es immer nur mit einer bestätigten Kündigung des Handy oder DSL-Vertrags. Wer nicht gekündigt hat, kann zwar auch seinen Vertrag bei Vodafone verlängern, bekommt aber nicht die guten Angebote durch eine Vertragsverlängerung für Bestandskunden.

Anzeige
Allgemein gesagt, sollte man auch nicht zu lange mit der Verlängerung seines Vodafone Handyvertrags warten, denn nach 24 Monaten verschlechtert sich die Verhandlungsbasis für die Vodafone Handytarife, da die automatische Vertragsverlängerung greift und man für weitere 12 Monate bei Vodafone bleiben muss. Wer sich zu spät (nach 24 Monaten) bei Vodafone meldet, um seinen Handyvertrag oder DSL-Vertrag zu verlängern, muss viel Glück haben und einen netten Vodafone Kundenbetreuer erwischen, der noch ein gutes Angebot unterbreitet.

Tipps für eine Vodafone Vertragsverlängerung:

Alle Bestandskunden mit Vertrag, die nicht unnötig Geld zum Fenster raus werfen wollen, sollten die Vertragsverlängerung in die eigene Hand nehmen. Es lohnt sich um bessere Konditionen, Extra-Bonus und Rabatte mit Vodafone zu verhandeln. Je mehr Bestandskunden das machen, desto höher ist die Chance, das die Preise für Mobilfunk und DSL-Tarife für alle Kunden günstiger werden!

Vertrag immer vorsorglich kündigen

Vertragslaufzeit im Auge behalten

6 Monate vor Vertragsende Vodafone kontaktieren

Das ist die Ablauf für Kunde, die sich für eine Vodafone Vertragsverlängerung interessieren und einen speziellen Vertragsverlängerungstarif mit extra Rabatt auf die Grundgebühr haben möchte!

Wann gibt es die besten Angebote bei Vodafone

Es ist leider für Außenstehende nicht ersichtlich, wann Vodafone die besten Angebote für Vertragsverlängerungen macht. Auch sollte man bei schlechten Angeboten für eine Vertragsverlängerung nicht gleich den Kopf hängen lassen. Ein paar Tage später, bei einem anderen Kundenbetreuer, kann die Welt schon wieder ganz anders aussehen. Ausdauer und Hartnäckigkeit sind Tugenden die sich bei Vertragsverhandlungen immer bewährt haben. Das gilt auch bei Verhandlungen für eine Vertragsverlängerung mit Vodafone.

Anzeige
Hinweis: Man bekommt als Vodafone-Kunde diese speziellen Handytarife nur angeboten, wenn man seinen Handyvertrag oder DSL-Vertrag gekündigt hat. Wer vergisst zu Kündigen, bekommt auch nur die Standard Angebote und verschenkt bares Geld.

Der Mobilfunkmarkt ist hart und stark umkämpft. Gerade um Bestandskunden wird in Zukunft ein Wettlauf stattfinden, denn der Mobilfunkmarkt in Deutschland ist gesättigt. Deshalb ist es sinnvoll einige Tipps als Bestandskunde zu verinnerlichen und in Zukunft bei anstehenden Vertragsverlängerungen anzuwenden, um bessere Konditionen für seinen Tarif zu erhalten.

Deutschland ist nicht ohne Grund in Sachen Mobilfunk und DSL ein „Hochpreisland“. Kunden im deutschen Markt haben die Marktentwicklung noch nicht für sich nutzen können, weil viele ihre Kündigungsfristen verschlafen oder Wunschlos glücklich sind mit ihrem Anbieter. Aber auch die wunschlos glücklichen Kunden sollten dem Anbieter mit einer Kündigung Druck zu einem besseren Angebot machen. Geld, das für Neukunden-Akquise und Neukunden-Angebote drauf geht, wird von Bestandskunden bezahlt. Statt Neukunden ständig zu belohnen sollten die Anbieter endlich ihre Bestandskunden wertschätzen!

Vodafone Tarife Angebote für Bestandskunden (Mobilfunk)

Bei den rabattierten Handytarifen handelt es sich um Vodafone Red Tarife (alle Netze Flatrate-Tarife). Derzeit bietet Vodafone, neben denen auf der Vodafone-Website angebotenen Tarifen, folgende Vertragsverlängerungsangebote (VVL) für Bestandskunden an:

Vodafone RED Handytarife mit Rabatt auf die Grundgebühr

Folgende Handytarife werden von Vodafone für Bestandskunden im Rahmen einer Vertragsverlängerung angeboten:

Anzeige
Vodafone Red S mit 4 GB Datenvolumen für ca. 16,99 Euro
Vodafone Red M mit 11 GB Datenvolumen für ca. 21,99 Euro
Vodafone Red L mit 16 GB Datenvolumen für ca. 26,99 Euro
Vodafone Red XL mit unbegrenztem Datenvolumen für ca. 49,99 Euro
Vodafone Black mit 30 GB Datenvolumen für ca. 99,99 Euro

Was ist GigaDepot Option

In jedem Vodafone Red Tarif ist die GigaDepot Option enthalten. In den Vodafone Red Spezial-Handytarifen natürlich auch. Die Option GigaDepot sorgt dafür das unverbrauchtes Datenvolumen kostenlos mit in den nächsten Monat übertragen wird. Im nächsten Monat muss man erst sein aktuelles Datenvolumen verbrauchen und bekommt anschließend automatisch sein übriges Datenvolumen aus dem Vormonat. Da muss man nichts machen, das ist alles automatisch eingestellt und völlig kostenlos.

Vodafone Angebote für Selbstständige (SoHo) und Business-Kunden

Auch für Selbstständige (SoHo) und Business Kunden von Vodafone gibt es spezielle Handytarife mit Rabatten. Auch hier erhalten die Bestandskunden min. 50% Rabatt auf die Grundgebühr der der normalen Handytarife.

Extra-Bonus in den Vodafone Spezial-Handytarifen bei einer VVL

Wer mehr Datenvolumen in seinem Vodafone Red Handytarifbraucht sollte das unbedingt während der Verhandlung für eine Vertragsverlängerung (VVL) ansprechen. Das Datenvolumen kann individuell erhöht werden. Es ist alles eine Frage der Verhandlung!

Vodafone Internet und DSL Angebote für Bestandskunden

Anzeige
Für Vodafone Internet und DSL Bestandkunden gibt es selbstverständlich auch spezielle Internet- und DSL-Tarife. Diese Internet und DSL-Verträge werden nicht ganz so stark rabattiert wie die Handytarife. Es gibt in jedem Vodafone Red Internet & Phone Tarif mindestens 10 Euro Rabatt auf die Grundgebühr. Einfach bei der nächsten Vertragsverlängerung ansprechen und verhandeln!

Vodafone Red Internet & Phone DSL Tarife mit 10 Euro Rabatt

Vodafone Red Internet & Phone 16MB für ca. 19,99 Euro
Vodafone Red Internet & Phone 50MB für max. 24,99 Euro
Vodafone Red Internet & Phone 100MB für max. 29,99 Euro

Vodafone DSL-Vertrag mit Aktionsgutschrift

Rabattierter Vodafone DSL Vertrag mit Aktionsgutschrift

Bleibt der Vodafone-Vorteil trotz Spezial-Handytarife?

Im allgemeinen bleibt der Vodafone-Vorteil auch mit den Spezial-Handytarifen erhalten. Wer ganz sicher gehen will das der Vodafone-Vorteil bleibt, sollte das bei Vertragsverlängerung dem Kundenberater sagen und zur Bedingung für die Vertragsverlängerung machen.

Wie lange sind die Vodafone Rabatte auf Handytarife gültig?

Die Vodafone Rabatte auf Handytarife haben normalerweise eine Laufzeit von 24 Monaten bzw. solange der Handyvertrag läuft. Sie können aber auch kürzere Laufzeiten haben, wenn der Rabatt für eine begrenzte Zeit (z.B. für 3 oder 6 Monate) eingepflegt wurde. Darauf sollte man bei einer Vertragsverlängerung achten. Eine dauerhafte Vergünstigung der Handytarife mit Rabatten ist nicht unmöglich, aber sehr selten und eher nicht zu bekommen. Dennoch kann man bei der Vertragsverlängerung fragen, ob der Rabatt auch länger bzw. dauerhaft im Handyvertrag eingerichtet werden kann. Es lohnt sich zu fragen, denn es ist nichts unmöglich!

Anzeige

Wo bekommt man die Vodafone Spezial-Handytarife?

Die speziellen Vodafone Angebote und Handytarife gibt es nur bei der Hotline für „Kundenrückgewinnung“ oder „Win-Back“. Also eine Kundenbetreuung speziell für abwanderungswillige Kunden. Diese bieten, um den Kunden bei Vodafone zu halten, Spezial-Handytarife mit hohen Rabatten an. Nur diese Kundenbetreuer können diese Angebote für eine Vertragsverlängerung machen. Die Kundenbetreuer der normalen Hotline oder Shop Mitarbeiter können diese Angebote leider nicht machen. Der Vertrag muss allerdings vorher gekündigt sein, sonst braucht man die Vodafone Kundenrückgewinnung nicht anzurufen.

Wie erreicht man die Hotline der Vodafone Kundenrückgewinnung?

Die Hotline der Kundenrückgewinn erreicht man nur unter diesen Telefonnummern:

  • 12 12 oder 0800 172 12 12
  • 0800 800 10 70
  • 0800 331 01 30
  • 0800 505 18 41


Die Vodafone Vertragsverlängerungsangebote für Bestandskunden überzeugen dich nicht?

Falls dir die Angebote von Vodafone für eine Vertragsverlängerung nicht gefallen, kannst du deinen Vodafone Vertrag nach Vertragsende einfach in eine CallYa Prepaid Karte umstellen lassen. Dein Anliegen (wechsel in CallYa) solltest du in das Kündigungsschreiben mit aufnehmen. Hast du die Kündigung bereits abgegeben, reicht auch ein Anruf bei der Vodafone Kundenbetreuung unter der 1212, das du eine anschließende Umstellung nach Vertragsende in Callya wünschst. Rufnummer und Sim-Karte bleiben bei einem wechseln zu CallYa Prepaid gleich. Diese Umstellung auf Prepaid ist kostenlos.

Nach der Umstellung in CallYa Prepaid zählst du für Vodafone vom ersten Tag an wieder als Neukunde für Handyverträge. Das heißt, du bist nicht mehr an Vertragsverlängerungsangebote für Bestandskunden gebunden, sondern kannst aus der Vielfalt der Vodafone Neukundenangebote auswählen. Das kann schon direkt am ersten Tag der Umstellung in CallYa Prepaid sein.

Vodafone CallYa Prepaid-Tarife im Überblick

Vodafone CallYa Prepaid-Tarife | TEST, Vergleich & Erfahrungen

Angebote für Bestandskunden bei anderen Mobilfunkanbietern

Vertragsverlängerung: Die besten Angebote | O2 – Vodafone – Telekom
O2 Vertragsverlängerung – Die besten Angebote für Bestandskunden
Telekom Vertragsverlängerung – Die besten Angebote für Bestandskunden

Smartphone Angebot



Leserbewertung

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (332 votes, average: 4,59 out of 5)
Loading...

Fragen, Anregung oder Kritik? Schreiben Sie uns: redaktion [@] netzbeitrag.de

31 Antworten

  1. Ich habe für meine Frau den Vodafone Vertrag über die 1212 verlängert. Der Vertrag war zwar in der automatischen Vertragsverlängerung, konnte aber dennoch einen einen guten Tarif aushandeln.

    RED M ohne Smartphone 44,99€mtl. mit 50% Rabatt (22,49€) + Gigakombi (10€)

  2. Mir hat Vodafone heute für eine Vertragsverlängerung den RED M (Sim Only) für 14,99€ angeboten. Da ich keine Lust mehr auf weiteres Verhandeln hatte habe ich zugesagt und meinen Vertrag um 24 Monate verlängert.

    Grüße
    Svenja

  3. ich bin im Juni dieses Jahres seit zwanzig Jahren treuer Vodafone Mobilfunk, seit zwei Jahren auch DSL-Kunde und nutze die Giga-Kombi. Aktuell bezahle ich für meinem Red S (2016) mit 1 GB Datenvolumen 44,95 Euro. Dieser Vertrag ist zum Oktober dieses Jahr gekündigt, im Vorfeld der Kündigung hatte Vodafone hat aber kein gesteigertes Interesse, mich als Kunde nach einer derart langen Vertragstreue in irgendeiner Form behalten zu wollen oder meinen Vertrag zumindest zu gleichen Konditionen zu verlängern. Sämtliche Treuerabatte wurden zum Teil kommentarlos storniert, die in den beiden bisher durch die Kundenrückgewinnung vorgenommenen Anrufen unterbreiteten Angebote waren zudem sehr weit von meinen bisherigen Konditionen entfernt. Da ich kein großes Datenvolumen (2-4 GB) benötige, kann oder möchte (??) man mir nicht groß entgegenkommen. Mal sehen, ob am Ende da noch etwas bei rum kommt, die Hoffnung auf ein Jubiläumsangebot habe ich auch schon aufgegeben.

    • Commander007

      Zahle für den RED S mit 3 GB = 16,90 € . 44,95 € ? mit 1 GB , nicht dein ernst……. ?

    • Doch, leider ist das mein Ernst. Der Vertrag stammt aus einer Verlängerung aus 2016, damals mit Smartphone zu 29,95 Euro. Nach den 24 Monaten Laufzeit sah sich Vodafone nicht in der Lage den Laufzeit zu gleichen Konditionen um weitere 24 Monate verlängern zu wollen, dann fiel erst der 5 Euro Treue- Rabatt weg und jetzt seit knapp fünf Monaten wurde auch der 10 Euro Giga- Kombi Rabatt (kommentarlos) storniert. Auf zwei schriftliche Anfrage dazu gibt es bisher keine Antwort seitens Vodafone.
      Vielleicht kommt noch was zum Jubiläum oder kurz vor dem Ende des Vertrages, da dieser auf Grund der Situation zum Oktober gekündigt ist, aber wirklich glaube ich nicht daran. Vodafone hat sich bei den Bestandskunden schon in den letzten Jahren nicht mit Ruhm bekleckert.

    • Warte mal ab, meiner Erfahrung nach (betrifft nicht nur Vodafone) ist es immer ein Glücksspiel an welchen Sachbearbeiter man am Telefon kommt. Wenn dir ein Angebot nicht zusagt ruf nochmals dort an.
      Je kürzer die Vertragslaufzeit noch ist, desto besser werden die Angebote in der Regel. Du musst denen auch das Gefühl geben am längeren Hebel zu sitzen, der Markt ist sehr stark umkämpft, daher freundlich und sachlich bleiben. Dass die Rabatte vereinzelt rausfallen ist mir auch schon aufgefallen, lasse dir daher alles schriftlich geben. Vodafone verschickt keinen neuen Vertrag bei einer Vertragsverlängerung, bitte um eine Zusammenfassung des Gesprächs schriftlich per E-Mail, damit kannst du dich auf die Rabatte berufen falls diese mal rausfallen. Wenn die E-Mail nicht innerhalb von 3 Tagen kommt, ruf nochmals dort an und drohe denen mit Widerruf. Alles aus eigener Erfahrung (leider). Ich habe dort leider das Gefühl dass oftmals Methode dahinter steckt und viele Kunden nicht einmal merken dass Sie übers Ohr gehauen werden. Dein Red S Tarif ist eine Frechheit. Schau mal was ich bekommen habe:

      Vodafone Red S mit 4 GB (Allnet Flat, SMS/MMS Flat) inklusive Giga Depot, Gigapass (Musik, Social Media oder Chat) und Wifi Calling für 12,50 € monatlich über die gesamte Laufzeit von 24 Monaten.
      Ursprünglich sollte ich 17.50 € bezahlen (Was auch fair ist), habe aber Theater gemacht, da ich auch nach mehrfacher Bitte meinerseits nicht wie versprochen eine E-Mail mit der Zusammenfassung erhalten habe.

      (Als Anhaltspunkt, habe den Vertrag im November verlängert).

      Mein Tipp an dich: Bleib hartnäckig und lass dich nicht übers Ohr hauen. Sag denen dass du im Discounter teilweise für 8 € Prepaid Tarife mit Allnet-Flat und (für deine Zwecke) ausreichend Internet bekommst und überlegst auf Prepaid umzusteigen, da werden die dir schon entgegen kommen.

      Und ganz wichtig, immer freundlich bleiben, sonst bekommt man von denen nämlich gar nichts.

      P.S.: Vertragsverlängerungen immer DIREKT über Vodafone machen (Rufnummer 0172 12 12), lass dich dort mit dem Team der Vertragsverlängerung verbinden.
      Andernfalls landest du in einem Sub-Unternehmen die für Vodafone arbeiten und die Verträge schließen, meiner Erfahrung ist aber dass einem hier das blaue vom Himmel versprochen wird und sich an nichts gehalten wird. Es ist im Nachhinein auch schwierig zu belegen was abgesprochen wurde, da dort schriftlich gar nichts festgehalten wird.

    • Hallo Maverick,
      vielen Dank für Deine ausführliche Antwort. Im Großen und Ganzen sind mir die Gepflogenheiten seitens Vodafone leider bekannt, speziell wenn es um (anstehende) Vertragsverlängerungen geht. Und auch wenn es in den zurückliegenden Jahren immer noch das passende Angebot gegeben hat, scheint es so, als dass man sich darauf nicht mehr verlassen könnte und ich daher etwas naiv an die Sache rangegangen bin. An Freundlichkeit auf meiner Seite liegt es nämlich nicht und wird auch nicht daran scheitern.
      Ich bin gespannt, wie es weitergehen wird und ob Vodafone überhaupt eine Strategie hat, die abwandernden Kunden halten zu wollen. Auch wenn es hier natürlich auch eine Unternehmerische Sicht auf die Dinge gibt.

  4. Ich habe Red M Simonly mit 7 GB ( Gigapass und GigaDepot) und mit Gigakombi 10 GB, insgesamt 17 GB und zahle 17,50 Euro.

  5. Hallo,
    Habe heute mit Vodafone über VVL verhandelt, einmal Sim only Red M für 22,49€/mtl. und einmal Red M mit Samsung S10 für 22,49€ + 30€ = 52,49 €/mtl. + 100€ Gutschrift.
    Bin mit dem Ergebnis durchaus zufrieden.
    Viele Grüße

  6. Das beste Angebot das man mir nach der Kündigung gemacht hat war der Red S mit 7GB Datenvolumen für knapp 28€ im Monat. Das ist unverschämt und unter diesen Bedienungen werde ich nicht bei Vodafone bleiben. Es sind noch ca. 4 Monate Vertragslaufzeit. Meint ihr die Angebote werden noch besser?

    • Hallo Thomas,

      in den letzten drei Monaten des Vertrags werden die Vertragsverlängerungsangebote für gewöhnlich besser. Eine Garantie gibt es nicht, doch hat sich das im Laufe der Jahre bei der Mehrheit der Bestandskunden so herausgestellt. Der Vodafone RED S sollte sich locker unter 20 Euro Grundgebühr monatlich drücken lassen.

      Viel Glück bei deiner Vodafone Vertragsverlängerung!

      Liebe Grüße
      Netzbeitrag.de

  7. Hallo,

    hat jemand schon Erfahrungen mit DSL Verträgen gemacht.
    Ich habe noch den uralten DSL 6 Tarif für 28,99.
    Ist da was drin bei Küdigung?

    Gruß,
    Alexander

    • Hallo Alexander,

      es kommt darauf an was du dir vorstellst und was in deiner Wohngegend in Sachen Geschwindigkeit möglich ist. Die oben angegebenen DSL-Tarife sind ein guter Richtwert.

      Nach der Kündigung sollte dir auf jeden Fall ein besseres DSL Tarif-Angebot gemacht werden.

      Liebe Grüße
      Netzbeitrag.de

  8. Hallo,

    habe so eben als VVL 5 GB LTE für 19,99 Euro angeboten bekommen. Ist das okay?
    Und kommt man als Vertragsverlängerer irgendwie an aktuelle Young Angebote für Neukunden? Der New Year Deal für 12 GB Daten für 19,99 ist natürlich sehr attraktiv…

    • Hallo Marius,

      zu deinem VVL Angebot: ja, ist ok. Es gibt bessere Angebote aber auch deutlich schlechtere. Du könntest, sofern du sie brauchst, um etwas mehr Datenvolumen handeln.

      zu Young VVL Angebote: Nein, es sei denn du kennst einen Vodafone Mitarbeiter der dir das schaltet oder einen Vodafone Mitarbeiter der einen richtig guten Tag hat.

      Schau dir mal Christians (siehe Kommentar weiter unten) Vodafone VVL Angebot an. Er hat vor etwa einer Woche einen Vodafone Red M mit 11GB (7GB + 4GB über die Hotline) für 22,50 Euro bekommen. Das ist schon sehr nah dran an den Young Angeboten.

      Liebe Grüße
      Netzbeitrag.de

  9. Ich habe letzte Woche einen Red M mit 11GB (7GB + 4GB über die Hotline) gut 22,50€ bekommen. Hat natürlich etwas länger gedauert bis man den „richtigen“ Kundenberater gefunden hat. Aber 50% Rabatt sind bei jedem Vertrag möglich. Viel Glück allem die versuchen ihren Vertrag zu verlängern. Einfach nicht aufgeben und hartnäckig bleiben!

    • Bist du proaktiv auf die zugegangen oder wurdest du von der Rückgewinnung angerufen?
      Wie lange ist deine Kündigung noch hin?

    • Vertragsende wäre Mitte April gewesen. Habe eine Mail mit bitte um Anruf bekommen und daraufhin angerufen. Anschließend mehrere Angebote dankend abgelehnt und mich für das entschieden. Also 50% wurde mir sehr oft für den RED L angeboten aber ich wollte immer weniger als im aktuellen Vertrag zahlen (24,99€). Irgendwann bin ich mit einem ins Geschäft gekommen.

  10. Salbe,

    Habe meinen Vertrag Mitte 2018 mangels gutem Angebot auslaufen und in eine Calya Karte umwandeln lassen.
    Hatte zu der Zeit einen Allnet Flat Tarif mit 3GB und zweiter Karte, inklusive Xperia Z5 für einmalig 10 Euro zu insgesamt 24,99€ pro Monat.
    Hintergrund der Kündigung war das erreichen des 28 Lebensjahres und der Wegfall des Rabattes.

    Habe heute direkt bei Vodafone angerufen und einen neuen Vertrag abgeschlossen zu folgenden Konditionen:
    Red S mit 4GB zu 19.99€ über die gesamte Laufzeit plus 100€ Gutschrift ohne Anschluss-Gebühr wegen der CallYa Karte.

    Besten Gruß

  11. Moin, habe gerade meinen RED M 2016 mit Handy verlängert und folgendes Angebot bekommen.
    RED L ohne Handy 8GB + 8GB on Top
    50% auf den Grundpreis von 54,99
    also 27,49 abzüglich 10,- Gigakombi macht 17,49
    Ich glaube mehr geht nicht.

  12. Ich melde mich nochmals.
    Habe gerade mit Vodafone direkt gesprochen, kein Callcenter „im Auftrag von Vodafone“. Diese haben mir folgendes Angebot (Sim-only) gemacht:

    Vodafone Red S mit 4 GB (Allnet Flat, SMS/MMS Flat) inklusive Giga Depot, Gigapass (Musik oder Chat) und Wifi Calling für 17,50 € monatlich über die gesamte Laufzeit von 24 Monaten.

    Den Schwerbehinderten-Vorteil gibt es nicht mehr.
    Regulär lief mein Vertrag (siehe oben) noch bis April 2019.

    Ein gutes Angebot wie ich finde.

  13. Und nochmals ich.
    Wenn man konsequent bleibt, hat man gute Chancen ein passables Angebot zu bekommen. Ich habe eben eine VVL mit Red S 4gb Sim Only für 17,50 abgeschlossen. Handys wird es in der Weihnachtszeit wohl auch genug geben!

    In diesem Sinne. Danke nochmals an Netzbeitrag.de!

  14. Hallo zusammen!

    Hatte ja versprochen, mich noch einmal zu melden.
    Nach zwei erneuten Gesprächen mit der Kundenrückgewinnung habe ich momentan folgenes Angebot:
    Red M (7GB) Sim-only für 22,50€ im Monat. Die Aussage der Kundenrückgewinnung: man könne höhere Rabatte auf die Sim-only Verträge geben, da Vodafone diese mehr pushen möchte. Das Nachbuchen eines Smartphones sei hierbei jederzeit möglich ( zB. iPhone xs 256GB liegt momentan bei 799€ + 25€ monatliche Zuzahlung).
    Alternativ das Angebot, was ich auch hier schon gelesen habe: 52€ monatlich für den Red M (11GB) inkl. IPhone xs 256GB mit 799€ Zuzahlung.

    VG
    Jana

  15. Hallo, mein Vertrag ist nun auch gekündigt und läuft in einem Monat aus. Ich habe einen Red M mit 4 GB für 27,49 und vor 2 Jahren ein Galaxy S7 für einen Euro dazu bekommen.
    Haltet ihr es für möglich nun ein Angebot bei ähnlichen Konditionen mit einem S9 zu bekommen? Wurde vor einigen Monaten von der Rückgewinnung angerufen, die Angebote aber unterirdisch

  16. Hallo zusammen,

    ich bin Vodafone DSL und Mobilfunk Kunde und habe meinen Vertrag (bestätigt) zu Januar 2019 gekündigt. Ich habe bereits zweimal bei der Kundenrückgewinnungshotline angerufen und beim zweiten Mal folgendes Angebot erhalten:
    Vodafone RED M 8 GB und Iphone X 256 GB für 44,99 EUR/Monat und einmalig 499,00 EUR. (Inklusive GIGA Vorteil)

    Meint ihr, da geht noch was? Vielen Dank!

    • Hallo Tim,

      Ein bissel was geht immer, aber viel wird es nicht sein. Die Vodafone Aktion mit richtig guten VVL Angeboten ist gerade ausgelaufen. Vodafone macht derzeit keine guten Angebote für Bestandskunden die ihren Vertrag verlängern möchten. Du könntest versuchen die Zuzahlung auf 449 Euro zu drücken, indem du die Kundenrückgewinnung anrufst und mit ihnen um den Preis verhandelst. 449 Euro ist ein Angebot das auch andere Vodafone Kunden mit dem selben Tarif erhalten haben. Du kannst auch öfter die Vodafone Kundenrückgewinnung anrufen und dir VVL Angebote machen lassen. Vielleicht ist ja ein bessere Angebot zur Vertragsverlängerung dabei.

      Liebe Grüße
      Netzbeitrag.de

  17. Gerade ein Telefonat hinter mir. Habe die 0800 505 44 76 angerufen.
    Ich erzählte das ich online als VVl den Red M mit 11GB für 40,49€ angeboten bekommen habe. Er sagte mir, das sei nicht möglich, nur für Neukunden.
    Ich bekam ein Angebot mit 7GB für 34,99€. Wäre ja ganz OK, aber bin verdutzt wie man an 11GB für 16,99´€ kommen soll?
    Mit Handy kommt ein Aufschlag von 15€ dazu und bei einem Iphone X 64GB noch satte 499 dazu.
    Denke da geht noch was, werde nächste Woche nochmal mein Glück versuchen….

  18. Christopher Z.

    Hartnäckig sein zahlt sich aus! Bin von meinem Red-L für monatlich 65€ nun in den Red-XL (unbegrenztes Datenvolumen) für 35€ monatlich )inkl. Giga-Kombi Vorteil) gerutscht. Was will man mehr. Also dran bleiben und vor allen auf Facebook fleißig Kündigung „ankündigen“. Keiner will diese Publicity, also wird man sich schnell bei euch melden und dann kann die Rabattschlacht losgehen 🙂 Viel Erfolg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Anzeige