Testberichte - Reviews - Nachrichten - Kommentare - Fotos - Videos

Anzeige

Home / Testberichte / GLOCK Feldmesser FM 78 & FM 81 Messer | REVIEW & TEST | Outdoormesser

GLOCK Feldmesser FM 78 & FM 81 Messer | REVIEW & TEST | Outdoormesser

GLOCK Feldmesser 78 + 81
Das GLOCK Feldmesser (GLOCK FM 78) ist seit 1978 fester Bestandteil der österreichischen Armee (offizielles Feldmesser des Bundesheeres). Das GLOCK Feldmesser 78 wurde ursprünglich nach den Vorgaben des Bundesheeres gefertigt und wird mittlerweile von diversen Streitkräften und Spezialeinheiten verwendet, da es für den militärischen Einsatz konzipiert wurde.

Im Jahr 1981 kam das GLOCK Feldmesser 81 heraus, welches ein GLOCK 78 Feldmesser ist, jedoch um eine Sägezahnung (Raspel) auf der Klingenrückseite erweitert wurde. Das GLOCK Feldmesser FM 81 wird nicht vom Bundesheer oder einer anderen Streitkraft (offiziell) eingesetzt. Die Zahlen 78 und 81 stehen für die Jahre 1978 und 1981 in denen die Feldmesser erschienen sind. Die Abkürzung FM bedeutet nichts anderes als Feldmesser. Die Waffenschmiede Glock existiert bereits seit 1963 und ist in Österreich ansässig.

Nicht nur im militärischen, sondern auch im zivilen Leben haben sich die GLOCK Feldmesser im Laufe der Jahre zu einer festen Größe entwickelt. Wer auf der Suche nach einem massivem, robusten und dennoch leichten Outdoormesser für z.B. Camping, Bushcraft und Survival ist und sich mit der dolchartigen Optik der GLOCK Feldmesser anfreunden kann, der wird an dem GLOCK Feldmesser FM 78 und GLOCK Feldmesser FM 81 seine Freude haben.

Anzeige
Es hat eben seine Gründe, das die GLOCK Feldmesser bei entsprechenden Kaufanfragen in Foren mit als erstes vorgeschlagen werden. Die GLOCK Feldmesser sind nämlich mehr als nur ein Messer. Die klassischen Kampfmesser von GLOCK sind Messer, Waffe und Werkzeug in einem. Sie ersetzen – wenn es darauf ankommt – Beil, Brecheisen, Hammer, Schaufel, Speer, Wurfmesser und viele weitere Werkzeuge und Hilfsmittel.

Die GLOCK Feldmesser 78 und 81 wurden mir freundlicherweise kostenlos von GLOCK zur Verfügung gestellt.

GLOCK Feldmesser 78
GLOCK Feldmesser81
GLOCK Feldmesser 78 und 81 Klingenrücken Vergleich

Anzeige

Lieferumfang der GLOCK Feldmesser:

GLOCK Feldmesser
Scheide

Daten & Variationen – GLOCK Feldmesser 78 + 81:

Gesamtlänge: ca. 29 cm
Klingenlänge: ca. 16,5 cm
Klingenstärke: ca. 5 mm
max. Klingenbreite: ca. 2,2 cm
Messergewicht FM 78: ca. 204 g
Messergewicht FM 81: ca. 198 g
Gewicht Scheide: ca. 42 g
Klingenstahl: brünierter SAE 1095 (1.9618) Carbonstahl (Kohlenstoffstahl)
Klingenhärte: ca. 55 HRC
Griff: Polymer-Kunststoff
Variationen: schwarz (black), oliv grün (battlefield green), grau (grey), sand (desert), braun (dark earth)
Herstellungsort: Österreich
Garantie: 24 Monate Gewährleistung

GLOCK Feldmesser 78

Anzeige

Vorteile, Qualität und Verarbeitung der GLOCK Feldmesser

Die Allround-Messer von GLOCK sind echte Alleskönner und dennoch vergleichsweise günstig zu kaufen. Die Preise für die GLOCK Feldmesser schwanken zwischen 35-45 Euro. Das ist im Vergleich zu anderen Messern dieser Kategorie geradezu ein Schnäppchen. Die GLOCK Feldmesser werden alle in Österreich hergestellt (MADE IN AUSTRIA). Das ist heutzutage eine Seltenheit: gute Produkte zu einem kleinen Preis aus Österreich oder Deutschland.

GLOCK Feldmesser Made in Austria

Die Verarbeitung der GLOCK Feldmesser ist in Anbetracht des Preises ganz gut. Die Griffe sind zwar aus Kunststoff aber es sitzt alles passgenau und es wackelt nichts. Der Griff und die Scheide sind aus dem gleichen Material wie die berühmten Glock Pistolen (Glock 17, Glock 19 usw.). Die Kunststoff-Scheide, die immer farblich zum Messergriff ausgeliefert wird, ist einfach und zweckgebunden. Sie hat am unteren Ende eine Öse für ein Beinriemen. Sie passt dank des großen Clip-Verschluss auch an breitere Gürtel oder Lochkoppel.

GLOCK Feldmesser Made in Austria

Die Feldmesser haben etwas Spiel in der Scheide und klackern ein wenig. Trotzdem werden die Feldmesser sicher gehalten. Der Clip-Verschluss sorgt dafür, dass die Feldmesser auch kopfüber getragen werden können und vor dem Herausfallen gesichert sind.

GLOCK Feldmesser Made in Austria

Die Schnitthaltigkeit bzw. Klingenschärfe des 1095 Kohlenstoffstahls der GLOCK Messer ist in Ordnung. Sie ist vergleichbar mit den Messern von ESEE, Ontario und Ka-Bar, die einen ähnlichen Stahl verwenden. Die Schärfe der Klinge hält nicht lange. Die GLOCK Feldmesser lassen sich aber mühelos wieder auf “ Rasiermesserschärfe“ bringen. Die Klinge soll sich mit einfachen Steinen aus der Natur schärfen lassen. Dazu kann ich später mehr berichten, wenn ich das selbst versucht habe.

Die schwarze Klingenbeschichtung (Brünierung) ist nicht sehr beständig und sieht mit der Zeit sehr verwildert aus. Benötigt wird die Beschichtung um die Klinge vor Rost zu schützen und eventuell die Klinge nicht spiegeln zu lassen. Dann muss man die Klinge mit Öl vor Rost schützen.

Anzeige
Die Feldmesser sind auf Höhe der Parierstange ausbalanciert und ideal als Wurfmesser verwendbar. Die Parierstange am Griff der Feldmesser dient als Flaschenöffner bzw. Kapselheber. Das Griffstück hat eine eingearbeitete Metallhülse und ist hohl. Der mit einer Plastikappe verschlossene Hohlraum dient als Bajonett für das österreichische Sturmgewehr (Steyr AUG). Für Zivilisten ist der Hohlraum z.B. als Stauraum für Streichhölzer geeignet.

GLOCK Feldmesser haben keine durchgehende Klinge (Full-Tang) bis ans Griffende. Das ist normalerweise ein Nachteil bei Messern, da Full-Tang ein Qualitätskriterium darstellt und die Messer dadurch deutlich robuster werden. Die GLOCK Feldmesser brauchen aber keine Full-Tang Konstruktion. Sie sind so robust, das sie auf eine durchgehende Klinge nicht angewiesen sind. Die GLOCK Feldmesser sind, dank 5cm Klingenstärke, fast unzerstörbar und das haben sie schon oft bewiesen.



Nachteile der GLOCK Feldmesser

Leider sieht man im Neuzustand der Messer einige kleinere Kratzer, Unebenheiten und Produktionsspuren. Nichts wildes, aber man sieht sie. Die fallen aber nach kurzer Zeit nicht auf. Zwischen Griff und Parierstange ist ein 0,5mm breiter Spalt (fertigungsbedingt bei allen Feldmessern), welcher die Reinigung der Outdoormesser erschwert. Als Jagdmesser sollte man die Feldmesser deshalb besser nicht verwenden.

GLOCK Feldmesser Verarbeitung

Anzeige
Die GLOCK Outdoormesser sind wahrlich keine Schneidteufel. Hauchfeine Tomatenscheiben schneiden, durch die man noch Zeitung lesen kann oder Figuren schnitzen, sollte man mit den Feldmessern besser sein lassen. Die Klingenschärfe im Auslieferungszustand ist die gleiche Schärfe wie die des österreichischen Bundesheers. Für Armeen und Streitkräfte ist das in Ordnung. Der Werksanschliff ist nicht für Bushcraft und Survival-Aktivitäten ausgelegt. Privatleute (Zivilisten) wollen es deutlich Schärfer haben (Rasiermesserscharf). Die müssen direkt nach Erhalt des Feldmessers erst einmal einen gebrauchsfähigen Schliff drauf machen.

Der Klingenstahl der GLOCK Feldmesser ist leider nicht rostfrei. Die Feldmesser FM 78 und FM 81 neigen ohne (Brünierung) relativ schnell zur Rostbildung und sollten deshalb nicht feucht für längere Zeit verstaut werden. Zur Pflege des Messerstahls eignet sich am besten Ballistol Universal Öl. Einfach ein wenig Ballistol in ein Tuch und damit die Klinge einmal abwischen. Damit ist der Korrosionsschutz wieder hergestellt.

Das schärfen der Klingen sollte einem als Besitzer der GLOCK Feldmesser viel Spaß bereiten, denn die GLOCK Outdoormesser müssen, wenn sie denn in Benutzung sind, öfter nachgeschärft werden als Messer mit moderneren Stahlsorten. Dafür ist es aber auch nicht schwer die GLOCK Feldmesser wieder sehr scharf zu bekommen!

Die Klingenspitze der Feldmesser ist ganz leicht abgerundet.

GLOCK Feldmesser Klingenspitze

Anzeige

Waffenschutzgesetz: §42a

Leider fallen die GLOCK Feldmesser in Deutschland unter das Führungsverbot. Es ist verboten die GLOCK Feldmesser offen oder verdeckt mit sich zu führen, da die Klinge länger als 12cm ist. Der militärische Charakter der Messer spielt natürlich auch eine Rolle. Zum Transport der Feldmesser wird z.B. ein Rucksack oder Koffer mit Schloss benötigt.

GLOCK Feldmesser FM 78 oder FM 81?

Der Sägerücken des FM 81 wird oft fälschlicherweise als Messer mit Säge ausgegeben. Glock definiert die Verzahnung des Glock 81 als robuste Säge. Das ist so in der Praxis nicht richtig. Die auf der Rückseite des FM 81 enthaltene Verzahnung ist eine Raspel bzw. nur als solche zu gebrauchen! Die Raspel auf dem Feldmesser 81 dient dazu Vertiefungen ins Holz zu bringen um z.B. zwei Holzstöcke mit einer Schnur besser miteinander zu verbinden oder generell eine Verschnürung vor dem Wegrutschen zu sichern. Das macht den Bau einer Hütte deutlich stabiler und ist mit einer Raspel schneller erledigt, als mit einer Klinge. Wer mit dem GLOCK 81 etwas an- oder absägen will, der sollte sehr viel Zeit haben, denn es wird länger dauern.

Die Verzahnung der Raspel kann bei manchen Arbeiten von Nachteil sein, da der Daumen z.B. beim schnitzen auf der Raspel aufliegt und dadurch stark beansprucht wird (Drückschmerzen). Wer schon vorher weiß, dass er mit dem Feldmesser häufiger Schneid- und Schnitzarbeiten verrichten will, der sollte zum GLOCK 78 greifen.

GLOCK Feldmesser 78

Alternativen zum GLOCK Feldmesser

Es gibt Alternativen für die GLOCK Feldmesser, jedoch keine die in der selben Preisregion ansässig sind. Das Eickhorn GEK 2000 bzw. German Expedition Knife aus Böhler K 110 Klingenstahl (ähnlich dem D2 Stahl – HRC 59) kostet etwa 150-180 Euro. Das Ka-Bar (Becker) USMC aus 1095 Cro-Van Stahl für 85-110 Euro, das J-P Peltonen M95 Ranger knife / Sissipuukko M95 aus (HRC 58) für 80-100 Euro und das Fällkniven A1 ab 200 Euro.

Von No-Name Messern und Imitaten sollte man die Finger lassen und gleich zum Original von GLOCK greifen!

Anzeige

Fazit

Die meisten Menschen kaufen sich die Glock Feldmesser wahrscheinlich aufgrund ihres Aussehens und weil die Feldmesser einfach Kult sind. Neben dem „haben wollen“ Aspekt, sind die GLOCK Feldmesser eine solide Investition. Die GLOCK Outdoormesser liegen sehr gut in der Hand, sind leicht, robust (fast unzerstörbar), halten ewig, sind vielseitig verwendbar und nach einem guten Schliff Rasiermesserscharf. GLOCK Messer sind Universal-Werkzeuge für Outdoor-Aktivitäten jeglicher Art.

Die GLOCK Feldmesser liegen gut in der Hand und sind die erste Wahl bei taktischen Kampfmessern (Allround – Alleskönner). Sie sind deutlich günstiger als vergleichbare Messer anderer Hersteller (GEK, Ka-Bar USMC usw.). Man hat zwar mit dem SAE 1095 Carbonstahl der Feldmesser ein paar Nachteile (Rost, Klinge häufig schärfen) jedoch ist das mit wenig Aufwand zu beheben.

Die GLOCK Messer FM 78 und FM 81 sind fürs Grobe ausgelegt und eigenen sich auch gut als Arbeitsmesser für Haus und Garten. Sie können auch normale Schneidtätigkeiten übernehmen, sind aber für feinere Arbeiten wie das Holz-Schnitzen eher ungeeignet bzw. überdimensioniert.

Das Preis-Leistungsverhältnis ist unschlagbar. Wer nach Messern mit einer solchen Klingenform sucht oder einen praktischen Alleskönner, der ist mit den GLOCK Outdoormessern sehr gut bedient. Man darf sich nicht vom Preis irritieren lassen. Man erhält mit den GLOCK Feldmessern 78 und 81 sehr viel Messer für wenig Geld. Es gibt in der Kategorie und Preisklasse keine besseren Messer.

Angebote für GLOCK Feldmesser FM 78

Glock Sport Österr Feldmesser Messer, schwarz, small

Price: EUR 32,10

4.2 von 5 Sternen (16 customer reviews)

12 used & new available from EUR 32,10

Glock Österr. Feldmesser, grün, 70111

Price: EUR 42,00

5.0 von 5 Sternen (7 customer reviews)

1 used & new available from EUR 42,00

Glock Sport Österr. Feldmesser Messer, Sand, small

Price: EUR 37,12

5.0 von 5 Sternen (3 customer reviews)

8 used & new available from EUR 37,12


Angebote für GLOCK Feldmesser FM 78

Gladius Original Glock-Feldmesser Kampfmesser, Mehrfarbig, One Size

Price: EUR 38,54

3.9 von 5 Sternen (25 customer reviews)

13 used & new available from EUR 34,80

Glock Feldmesser FM81 mit Sägerücken Grau

Price: EUR 44,95

4.4 von 5 Sternen (2 customer reviews)

1 used & new available from EUR 44,95

Glock Österr. Feldmesser mit Säge, schwarz, 70100

Price: EUR 38,00

3.9 von 5 Sternen (10 customer reviews)

11 used & new available from EUR 38,00

weitere Messer im Vergleich

Messer Vergleich – Die besten Outdoormesser für Bushcraft + Survival


Netzbeitrag-Bewertung für die Glock Feldmesser 78 und 81

Stern BewertungStern BewertungStern BewertungStern Bewertung
4 Sterne von 5


Leserbewertung

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (19 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Fragen, Anregung oder Kritik? Schreiben Sie uns eine E-Mail!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Anzeige